Keyvisual Bestatter Mike Müller mit Leichentuch
SRG Deutschschweiz News

«Der Bestatter» – Die neue Staffel

Vom 18. Juni bis 3. Oktober 2017 wurde in und um Aarau die sechste Staffel der beliebten SRF-Krimiserie «Der Bestatter» mit dem Stammcast um Mike Müller und Barbara Terpoorten gedreht. Die neuen Folgen sind ab Januar 2018 auf SRF 1 zu sehen.

Den Toten Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, indem er deren Mörder zur Strecke bringt: Auf dieser Mission bewegt sich Luc Conrad auch in der sechsten Staffel von «Der Bestatter». So begibt er sich in die Welt des Schlagers, wo die besungene heile Welt mit der brutalen Realität kontrastiert. Zusammen mit Anna-Maria Giovanoli trifft er in einem Casino auf mörderische Geldgier. Und die Rivalität zweier Fussballclubs führt vom Rasen zu einer blutigen Fortsetzung in die Katakomben des Brügglifeld-Stadions. Das Opfer ist ein Schiedsrichter.

Privat wollen Anna-Maria und Luc den nächsten grossen Schritt wagen – das geht alles andere als reibungslos. Fabio verliebt sich auf den ersten Blick. Doch das entstehende romantische Band ist brüchig. Und das Staunen ist gross, als der einsame Wolf Semmelweis Besuch aus der Heimat erhält: Der Herr Papa will dem Sohn bei der Arbeit auf die Finger gucken.

Neues Autorenteam

Neben dem Hauptcast, der sich aus Mike Müller, Barbara Terpoorten, Suly Röthlisberger, Samuel Streiff, Reto Stalder und Martin Ostermeier zusammensetzt, konnte für die Rolle des Antagonisten Peter Lohmeyer gewonnen werden. Ausserdem wirken neben anderen Fabian Krüger, Bettina Stucky, Heidi Maria Glössner und Gilles Tschudi in Gastrollen mit. Regie führten Katalin Gödrös und This Lüscher. Das Autorenteam bestand neu aus Dave Tucker, Marc Ottiker, Michael Herzig, Thomas Eggel und Tina Ackermann.

Die SRG und der Schweizer Film

Filme und Serien vermitteln die Werte und das Selbstverständnis eines Landes. SRF produziert eigene Serien, TV- und Dokumentarfilme und schafft an drei festen Sendeplätzen pro Woche Raum für Schweizer Filme. Die Stoffe kommen von Schweizer Autorinnen und Autoren, es spielen «unsere» Schauspielerinnen und Schauspieler an hiesigen Schauplätzen und es sind heimische Produktionspartner und Techniker am Werk. Damit zeigt sich SRF als verlässlicher Partner und Förderer der Schweizer Filmbranche. «Der Bestatter» ist eine Produktion von SRF und snakefilm GmbH.


Ausstrahlung: Dienstags, ab 2. Januar 2018, 20.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF/lv

Bild: SRF/Sava Hlavacek

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Der Bestatter» im Kino Seehof in Zug begeisterte

«Der Bestatter» im Kino Seehof in Zug begeisterte

Zum ersten Mal fand am Dienstag im Kino Seehof Zug ein Public Viewing zu einer TV-Sendung statt – und das gleich mit vollem Erfolg: Der grosse Saal war bis auf den letzten der 190 Plätze besetzt, als «Der Bestatter» über die Grossleinwand flimmerte.

Weiterlesen

Bild von «Der Bestatter» – Die fünfte Staffel

«Der Bestatter» – Die fünfte Staffel

Im Januar 2017 ist es wieder so weit: SRF zeigt sechs neue Episoden der erfolgreichen Krimiserie «Der Bestatter». Neben aussergewöhnlichen Todesfällen beschäftigt Luc Conrad in der fünften Staffel ein brillanter Verbrecher, der mit einem ausgeklügelten Plan seine gesamte Umgebung wie Schachfiguren umherschiebt – den Bestatter inklusive.

Weiterlesen

Bild von Restaurierter Schweizer Film «Jä-soo!»

Restaurierter Schweizer Film «Jä-soo!»

Jakob Stäubli gibt sein Provinzgeschäft auf und reist seiner Tochter Nelly hinterher, die gegen seinen Willen nach Zürich gezogen ist. Dort hat er mit der Grossstadt, aber auch mit Nellys betrügerischem Verlobten zu kämpfen. SRF zeigt den wohl ältesten noch erhaltenen Schweizer Dialektspielfilm in einer aufwändig restaurierten Fassung.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht