Bild von Annina Keller wird Leiterin der Geschäftsstelle SRG.D
SRG Deutschschweiz Medienmitteilungen

Annina Keller wird Leiterin der Geschäftsstelle SRG.D

Der Regionalvorstand hat auf Antrag seines Personalausschusses Frau Annina Keller aus Schaffhausen (43) zur neuen Leiterin der Geschäftsstelle SRG.D gewählt.

Annina Keller studierte nach Matura und Lehrerdiplom in Schaffhausen von 1999 bis 2005 Publizistikwissenschaft, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie Politologie an der Universität Zürich. Eine breite professionelle Praxis erwarb sie sich in Schaffhausen und Zürich in den Bereichen Redaktion, Moderation, Kommunikation und Marketing u.a. in Kultur- und Medienbetrieben aber auch im politischen Sektor.

Seit 2014 ist Annina Keller Leiterin Kommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung des Schweizerisch-Liechtensteinischen Gebäudetechnikverbands suissetec mit Sitz in Zürich.

Annina Keller übernimmt ihre Leitungsfunktion bei der SRG.D am 1. Juli 2018 und wird somit Nachfolgerin von Dani Ernst, der per Ende Februar 2018 zurückgetreten ist.

Text: SRG.D

Bild: zVg.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Eveline Kobler wird neue Leiterin der Wirtschaftsredaktion von Radio SRF

Eveline Kobler wird neue Leiterin der Wirtschaftsredaktion von Radio SRF

Die Chefredaktion hat Eveline Kobler zur neuen Leiterin der Wirtschaftsredaktion gewählt. Sie folgt auf Barbara Widmer, die ihre neue Funktion als Stabschefin der Chefredaktion Radio per 1. September 2016 übernommen hat.

Weiterlesen

Bild von Von der SRG zu Ringier: «Kopf und Bauch sagen: Do it!»

Von der SRG zu Ringier: «Kopf und Bauch sagen: Do it!»

Bei «No Billag» galt sie als Hoffnungsträgerin und Trumpf der SRG: Nun wechselt die stellvertretende SRG-Direktorin in die Privatwirtschaft. Wie kam es dazu? Ladina Heimgartner spricht über die Gründe für den überraschenden Wechsel zu Ringier.

Weiterlesen

Bild von Stefano Semeria neuer Abteilungsleiter Unterhaltung

Stefano Semeria neuer Abteilungsleiter Unterhaltung

Stefano Semeria heisst der neue Unterhaltungschef von SRF. In dieser Funktion nimmt der 52-jährige Semeria, bisher Leiter des Bereichs Junge Zielgruppen, Einsitz in die Geschäftsleitung von SRF. Am 1. August tritt er die Nachfolge von Christoph Gebel an.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht