Bild von SRF: Superquoten bei den Playoffs
SRG Deutschschweiz News

SRF: Superquoten bei den Playoffs

Die Eishockey-Playoffs 2019 waren für SRF ein grosser Erfolg. Im Durchschnitt verfolgten 94 Prozent der TV-Zuschauenden die Playoff-Spiele bei SRF. Die Livespiele auf SRF zwei erreichten einen Zuschauerschnitt von 199’000 Personen aus der Deutschschweiz und einen Marktanteil von 14,6 Prozent.

Zwischen dem 9. März und dem 20. April 2019 zeigte SRF insgesamt 24 Playoff-Spiele live im TV. Durchschnittlich 199’000 Zuschauende aus der Deutschschweiz verfolgten die Livespiele auf SRF zwei, was einem Marktanteil von 14,6 Prozent entspricht. Die zusätzlich auf SRF info ausgestrahlten Viertelfinalspiele erzielten einen Zuschauerschnitt von 50’000 Personen aus der Deutschschweiz und einen durchschnittlichen Marktanteil von 3,5 Prozent. Damit schalteten im Durchschnitt 94 Prozent aller Deutschschweizerinnen und Deutschschweizer, welche die Eishockey-Playoffs im Free-TV verfolgten, SRF zwei oder SRF info ein.

462’000 schauten den Final

Beim fünften und entscheidenden Finalspiel zwischen dem SC Bern und dem EV Zug waren in der Spitze 462‘000 Zuschauende aus der Deutschschweiz auf SRF zwei zugeschaltet. Im Durchschnitt sahen am Samstagabend, 20. April, 273‘000 Personen aus der Deutschschweiz, wie sich der SCB mit einem 2:1-Sieg zum 16. Mal den Schweizer Meistertitel sicherte. Dieser Durchschnittswert entspricht einem Marktanteil von 19,7 Prozent.

Die zuschauerstärkste Partie der Playoffs 2019 war das siebte Spiel der Halbfinalserie zwischen dem SC Bern und dem EHC Biel. Am Dienstag, 9. April, waren auf SRF zwei durchschnittlich 312’000 Zuschauende aus der Deutschschweiz zugeschaltet, was einem Marktanteil von 20,4 Prozent entspricht.

SRF zeigt weiterhin alles

Am Freitag, 13. September 2019, startet die National League in die Saison 2019/20. Schweizer Radio und Fernsehen ist ab dem ersten Spieltag wieder mit dem gewohnten Komplettservice dabei. Wie bisher sehen die eishockeybegeisterten Zuschauerinnen und Zuschauer bei SRF die Highlights aller Spiele der Regular- und der Playoff-Saison. Auch in der Saison 2019/20 überträgt SRF in den Viertelfinals wieder zwei Partien pro Runde live. Ab den Halbfinals ist ein Livespiel pro Runde im Programm.

Text: SRF

Bild: SRF Sport Playoff Keyvisual/SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Eishockey-Playoffs: SRF zeigt neu zwei Spiele pro Viertelfinalrunde live im TV

Eishockey-Playoffs: SRF zeigt neu zwei Spiele pro Viertelfinalrunde live im TV

SRF zeigt im TV mehr Playoff-Eishockey denn je. Neu sind in den Viertelfinals zwei Livespiele parallel auf SRF zwei und SRF info im Programm. Dazu gibt es den gewohnten Rundumservice mit Livespielen und allen Höhepunkten auf allen Kanälen bis zur Entscheidung in der Finalserie.

Weiterlesen

Bild von Gute Quote für WM-Abfahrt in Are auf SRF zwei

Gute Quote für WM-Abfahrt in Are auf SRF zwei

Nebel, Schneefall und Verschiebungen prägten die WM-Abfahrt der Männer in Are. Das TV-Publikum in der Deutschschweiz blieb trotzdem dran: In der Spitze waren auf SRF zwei 748’000 Personen zugeschaltet.

Weiterlesen

Bild von 1,2 Millionen sahen Wimbledon-Final

1,2 Millionen sahen Wimbledon-Final

Der Rekordfinal von Wimbledon hielt das TV-Publikum während knapp fünf Stunden Spielzeit in Atem. In der Spitze waren auf SRF zwei 1’233‘000 Personen live zugeschaltet. Auf den eigenen Onlineplattformen verzeichnete SRF über 360'000 Livestream-Starts.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht