Bild von «Reporter Spezial»: Mona fragt nach
SRG Deutschschweiz News

«Reporter Spezial»: Mona fragt nach

Die dreiteilige Sommerreihe «Reporter Spezial» spannt einen Bogen über das ganze Leben und behandelt fundamentale und schwierige Fragen zum Beginn, zur Mitte und zum Ende des Lebens. Erstmals bestehen die Sendungen aus mehreren Reportage- und Talk-Elementen. Mona Vetsch führt durch die Gespräche.


«Reporter Spezial»: Der Beginn des Lebens – Was, wenn das Kind behindert ist? (Teil 1)
Das Leben beginnt. Manchmal nicht so, wie man es erwartet hat. Wenn zum Beispiel das Kind mit einem Downsyndrom zur Welt kommt. Was, wenn man abtreibt – darf man das? Welches Leben ist lebenswert? Im ersten Teil der Reihe geht es um den Anfang des Lebens und mögliche Komplikationen – um Themen wie vorgeburtliche Diagnostik, Downsyndrom oder Abtreibung.
Ausstrahlung: Sonntag, 14. Juli 2019, 22.00 Uhr, SRF 1


«Reporter Spezial»: Das pralle Leben – Wie finde ich aus der Beziehungskrise? (Teil 2)
Im Alter zwischen 30 und 50 sind Beziehungen oft das dominante Thema. Was ist, wenn die romantische Anfangsliebe in die Jahre gekommen, vom Alltag geprüft und abgeschliffen ist? Und man sich mitten im Leben fragt: «War es das jetzt, oder kommt noch etwas – oder eben: kommt noch jemand?» «Reporter Spezial» hat im zweiten Teil der Reihe Paare getroffen, welche die Liebe verloren und sich mitten im Leben neu orientieren mussten. Paare, die nach Seitensprüngen und Krisen gestärkt weitermachen. Und Paare, die gemeinsam beschlossen haben, in Zukunft polyamourös zu leben.
Ausstrahlung: Sonntag, 21. Juli 2019, 22.05 Uhr, SRF 1


«Reporter Spezial»: Die Neige des Lebens – Wohin mit unseren Alten? (Teil 3)
Das Leben neigt sich dem Ende zu. Was ist reizvoller, teurer, sinnvoller: den Lebensabend im Altersheim oder im Ausland zu verbringen? Dieser Frage geht «Reporter Spezial» im dritten Teil in Ungarn nach, wo sich eine Gruppe Schweizerinnen und Schweizer niedergelassen hat. Dazu: Stimmen aus dem Altersheim in der Schweiz und von Töchtern und Söhnen, die ihre betagten Eltern zu Hause betreuen.
Ausstrahlung: Sonntag, 28. Juli 2019, 21.40 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/«Reporter Spezial» Keyvisual

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Mona mittendrin – Update»: Im Asylzentrum

«Mona mittendrin – Update»: Im Asylzentrum

Mona Vetsch trifft auf Menschen jeglicher Couleur: vom Bauarbeiter über den Drogensüchtigen bis hin zum Chefarzt. Im Asylzentrum Biberhof im Kanton Schwyz ist sie vor drei Jahren auf Menschen mit besonders eindrücklichen Geschichten gestossen.

Weiterlesen

Bild von «Mona mittendrin» geht in die dritte Runde

«Mona mittendrin» geht in die dritte Runde

Drei Tage, eine Reise, null Plan. Mona Vetsch hat keine Ahnung, wo sie landet. In der neuen Staffel von «Mona mittendrin» verschlägt es sie in vier Folgen in die RS, zu DJ BoBo, ins Schweizer Paraplegiker-Zentrum und in die Psychiatrie. Dabei kommt sie immer wieder an ihre Grenzen.

Weiterlesen

Bild von «Echo der Zeit»-Spezialsendung zum 75. Geburtstag

«Echo der Zeit»-Spezialsendung zum 75. Geburtstag

Anlässlich des 75-Jahre-Jubiläums beschäftigt sich «Echo der Zeit» im Rahmen einer Spezialsendung für einmal weniger mit der Welt und der Schweiz, sondern mit sich selbst, seiner Geschichte und seiner Zukunft.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht