«SRF Sommerkrimi»: analysiert von Michel Birri
SRG Deutschschweiz News

«SRF Sommerkrimi»: analysiert von Michel Birri

Für Krimibegeisterte zeigt SRF 1 während dem Sommer die Fernsehserie «Der Kommissar und das Meer». Präsentiert wird die Serie von Michel Birri, der sich jeweils nach dem Krimi auf Spurensuche macht. 

Diesen Sommer verbindet SRF die Krimireihe «Der Kommissar und das Meer» mit spannenden Hintergrundinformationen rund um die Polizeiarbeit. Moderator Michel Birri versucht im Anschluss an die insgesamt sechs Krimifolgen jeweils herauszufinden, wie real gewisse Szenen aus dem Film eigentlich sind. Dafür reinigt er etwa einen Tatort, trainiert mit der Interventionseinheit Skorpion für den Ernstfall oder findet heraus, wie die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich funktioniert.

Michel Birris Spurensuche im Überblick:

Folge 1, 9. Juli 2019: Spurensicherung
Michel ist bei den Forensikern der Kriminalpolizei Zürich. Hier wird ihm demonstriert, wie in einem Auto auf verschiedene Arten Spuren genommen werden.

Folge 2, 16. Juli 2019: Polizeihunde
Michel wird von einem Hund wie ein Vermisster gesucht und von einem anderen Hund wie ein Verbrecher gefasst. Er findet heraus, wie Polizeihunde ausgebildet werden, welche Arten von Polizeihunden es gibt und welche Rassen sich eignen.

Folge 3, 23. Juli 2019: Rechtsmedizin
Bei Professor Christian Jackowski im Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern findet Michel heraus, wie ein Leichnam obduziert wird.

Folge 4, 30. Juli 2019: Interventionseinheit Skorpion
Michel trainiert mit der Interventionseinheit Skorpion für den Ernstfall wie zum Beispiel eine Geiselnahme. Er findet heraus, in welchen Fällen die Skorpione zum Einsatz kommen, welche Ausbildung für die Interventionseinheit nötig ist und wie viel Kraft und Fitness es für diesen Job braucht.

Folge 5, 6. August 2019: Führungsraum/Einsatzzentrale
Michel zeigt auf, dass das Kommissariat nicht wie im Film aus nur einem Büro besteht. Er bekommt einen Einblick in die Einsatzzentrale und den Führungsraum der Stadtpolizei Zürich.

Folge 6, 13. August 2019: Tatortreinigung
Michel reinigt mit Corina Dietsch einen fiktiven Tatort und findet heraus, welche Hilfsmittel es für diese spezielle Reinigung braucht.


Ausstrahlung: Dienstags, ab 9. Juli 2019, 20.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

  1. Peter Beer 09.07.2019 17:05

    Immer wieder jeden Sommer werden diese doch eher langweiligen Krimis "Der Kommissar und das Meer " gezeigt. Es kommt keine Spannung auf. Es wäre an der Zeit, auch im Sommer spannende Krimis zu senden und nicht immer das gleiche jedes Jahr wiederholen.

  2. Liliana Jenni 09.07.2019 20:50

    lahme Sommerente. Nichts Spannendes. (vor zwei Jahren die Istambulserie war top)
    SRG bringt wirklich Samstags und auch durch die Woche nichts Erfreuliches, leider.