Auslandkorrespondent Adrian Arnold, SRF
SRG Deutschschweiz News

Adrian Arnold verlässt SRF

Bundeshaus-Korrespondent Adrian Arnold hat sich entschieden, SRF zu verlassen. Er wird Leiter Unternehmenskommunikation des Schweizerischen Fussballverbandes.

Adrian Arnold ist seit 2000 für SRF tätig – zunächst während sieben Jahren als Inlandkorrespondent im Wallis und von 2007 bis 2018 als Auslandkorrespondent zuerst in Paris und später in Berlin. Seit seiner Rückkehr in die Schweiz berichtet der 46-Jährige als Korrespondent aus dem Bundeshaus. Nun hat sich Adrian Arnold entschieden, ausserhalb von SRF eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Im Februar 2020 wird er Leiter Unternehmenskommunikation des Schweizerischen Fussballverbandes.

Wer die Aufgaben von Adrian Arnold in der Bundeshausredaktion von SRF und ab Frühling 2020 neben Christoph Nufer als Gastgeber des neuen Formats «Interview des Tages» übernimmt, ist noch offen.

Adrian Arnold zu seinem Weggang: «Ich schaue auf 20 tolle Jahre bei SRF zurück. Die neue Aufgabe bietet mir nun die Möglichkeit, meine Passion, den Fussball, mit unserem Kerngeschäft zu verbinden. An dieser Stelle danke ich all den wunderbaren Kolleginnen und Kollegen, mit denen ich bei SRF zusammenarbeiten durfte. Es war eine unvergessliche Zeit.»

Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Neue Moderatorinnen bei «Tagesschau», «10vor10» und «Schweiz aktuell»

Neue Moderatorinnen bei «Tagesschau», «10vor10» und «Schweiz aktuell»

Andrea Vetsch präsentiert ab Frühling 2020 neu die «Tagesschau»-Hauptausgabe, Bigna Silberschmidt wechselt auf diesen Zeitpunkt ins Moderationsteam von «10vor10» und Oceana Galmarini stösst von RTR zu «Schweiz aktuell». Ursprung dieser Rochade bei den News-Moderatorinnen ist der Wechsel von Katja Stauber hinter die Kamera.

Weiterlesen

Bild von Viviane Manz wird neue Korrespondentin in New York

Viviane Manz wird neue Korrespondentin in New York

Ab Frühjahr 2021 berichtet neu Viviane Manz als Fernsehkorrespondentin aus New York. Sie löst Thomas von Grünigen ab, der nach fast sechs Jahren den Posten in New York im Rahmen des regulären Korrespondenten-Turnus abgeben wird.

Weiterlesen

Bild von David Karasek wird neuer Korrespondent für Südamerika

David Karasek wird neuer Korrespondent für Südamerika

Produzent und Redaktor David Karasek wird Anfang 2021 neuer Südamerika-Korrespondent für Radio SRF sowie SRF News und berichtet ab dem 1. Januar aus Südamerika. Er tritt die Nachfolge von Ueli Achermann an, der über 17 Jahre für SRF berichtete und demnächst in den Ruhestand geht.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht