Familie von Grünigen aus Gstaad: Johann, Bruno, Pirmin, Anita, Matthias (v.l.).
SRG Deutschschweiz News

«SRF bi de Lüt – Familiensache Spezial» mit Nik Hartmann

Vier berührende Geschichten aus über zehn Jahren «Familiensache» – und was seither geschah: Es wird geweint, gelacht, gestaunt und gefeiert beim Wiedersehen mit Nik Hartmann auf dem Vierwaldstättersee.

Bruno von Grünigen konnte keine normale Kindheit führen. Wegen einer seltenen Stoffwechselkrankheit mussten ihn seine Eltern Johann und Anita Tag und Nacht betreuen. Ein kräfteraubendes Leben für die Bauernfamilie aus Gstaad. «SRF bi de Lüt – Familiensache» berichtete 2013 von Brunos Schicksal. Eine Heilung war damals nicht in Sicht. Für die Spezialsendung lud Nik Hartmann die Familie auf die MS Schwyz auf den Vierwaldstättersee ein – und siehe da: Bruno ist kerngesund, arbeitet im Gartenbau und lebt zusammen mit seiner Freundin in einer eigenen Wohnung.

Die erfreuliche Heilung von Bruno ist eine von mehreren Familiengeschichten, die Nik Hartmann in der Spezialsendung weitererzählt. Auch geht es um das unfreiwillig kinderlose Paar Fabienne und Roman Cortesi, das sich in der Lenk eine Lodge aufgebaut hat. Oder um die beiden Buben Marlon und Jean Paul, die als kleine Kinder adoptiert wurden und mit ihren Adoptiveltern nun ihre alte Heimat besuchen. Und um Jessica und Christian Grundlehner, die mit dem Segelschiff in See stachen, um auszuwandern, jetzt aber wie eh und je in Romanshorn leben.


Ausstrahlung: Samstag, 1. Februar 2020, 20.10 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRF Familien-Forum auf Herbst verschoben

SRF Familien-Forum auf Herbst verschoben

Das SRF Familien-Forum hilft, die Zielgruppe «Familie» besser zu verstehen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz, um sich am SRF Familien-Forum in Keynotes, Workshops und Gesprächsrunden ganz der Zielgruppe «Familie» zu widmen.

Weiterlesen

Bild von Neue Staffel «SRF bi de Lüt – Familiensache»

Neue Staffel «SRF bi de Lüt – Familiensache»

«SRF bi de Lüt – Familiensache» begleitet zum 13. Mal drei Familien und erzählt ihre Geschichten: Da sind zwei Papis auf dem Weg zu einem zweiten Kind, eine alleinerziehende Mutter mit ihrer Tochter und ihrem unheilbar kranken Sohn und eine Familie mit einem ungewöhnlichen Bio- und Tiergnadenhof.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Hüttengeschichten»: Start der siebten Staffel

«SRF bi de Lüt – Hüttengeschichten»: Start der siebten Staffel

«SRF bi de Lüt – Hüttengeschichten» ist zu Gast im Wallis auf der Bietschhornhütte, im Engadin auf der Jenatschhütte und im Berner Oberland bei den Wyssen-Schwestern auf der Gspaltenhornhütte.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht