Bild von Neuer Swissinfo-Podcast: «Inside Geneva»
SRG Deutschschweiz News

Neuer Swissinfo-Podcast: «Inside Geneva»

SWI swissinfo.ch lanciert mit der Folge «What’s the point of multilateralism: the UN at 75» den neuen Podcast «Inside Geneva». Die aktuelle Debatte zur Rolle der Weltgesundheitsorganisation WHO im Kontext der Corona-Pandemie ist Thema dieser Folge. Die Podcast-Serie ist ein Projekt von SWI swissinfo.ch, RTS Genève Vision und dem Graduate Institute Geneva und verleiht dem internationalen Genf eine neue Stimme.

Wieviel wissen wir über internationale Gesetze und Konventionen, welche die Zivilbevölkerung in Krisen schützen und Gräueltaten verhindern sollen? Der neue Podcast «Inside Geneva» erscheint alle zwei Wochen und blickt tief in die Themen rund um einen grossen Apparat, der globale Probleme lösen und verhandeln soll: 10 Jahre Syrienkrieg, die Rolle von China in den Vereinten Nationen, Folter und Menschenrechte, Killerroboter oder Migrationskrisen. «Inside Geneva» setzt internationale Akteure an einen Tisch, diskutiert aktuell und schlägt interdisziplinär Brücken – wie werden in Genf globale Entscheide gefällt oder eben nicht gefällt, wie sind die Rollen der Macht verteilt? «Inside Geneva» diskutiert an einem Ort, der nicht nur eine Schweizer Schnittstelle zur Welt ist, sondern mit rund 40 internationalen Organisationen, 400 NGO’s und den Vertretungen von 179 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen eine multilaterale Drehscheibe ist.

75 Jahre UNO – eine bewegte Geschichte

Die aktuelle Podcast-Folge befasst sich mit den Höhen und Tiefen der UNO während 75 Jahren, lässt persönliche Erfahrungen von UNO-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern zu Wort kommen und regt an, über die Zukunft der UNO nachzudenken. Halten wir diese internationalen Gesetze immer noch für lohnens- und schützenswert oder ist die politische Devise "mein Land zuerst" eine attraktivere Alternative? Wenn ja, was bedeutet das für den Multilateralismus? Und was für die UNO? Diese und weitere interessante Fragen diskutieren:

  • Moderatorin: Imogen Foulkes, Korrespondentin in Genf für SWI swissinfo.ch und die BBC
  • Mohammad-Mahmoud Ould Mohamedou, Vorsitzender der Abteilung für internationale Geschichte am Graduate Institute Geneva
  • Jasmine Pokuaa Oduro-Bonsrah, Masterstudentin am Graduate Institute Geneva und Präsidentin der Studierendenvereinigung
  • Bernadette Castel-Hollingsworth, Stellvertretende Direktorin für internationalen Schutz, UNHCR

Die Podcast-Folge steht ab sofort auf SWI swissinfo.ch zur Verfügung. Verpassen Sie keine weitere Folge von Inside Geneva und abonnieren Sie sich den Podcast auf iTunes oder Spotify.


SWI swissinfo.ch ist der internationale Dienst der SRG, publiziert in zehn Sprachen, ordnet unabhängig und mit neutraler Stimme markante internationale Brennpunkte, Ereignisse und Konflikte aus Schweizer Sicht ein. Wir liefern Perspektiven und Analysen auch in Regionen der Welt, wo die Pressefreiheit und Menschenrechte wenig gelten und örtliche Medien nicht unabhängig berichten können oder dürfen.


Text: Swissinfo

Bild: Swissinfo/Keyvisual «Inside Geneva»

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «News Plus»: Neuer täglicher Newspodcast

«News Plus»: Neuer täglicher Newspodcast

Ein neuer Newspodcast löst den bisher monothematischen Podcast «Corona kompakt» ab: Seit dieser Woche werden im viertelstündigen SRF-Podcast «News Plus» gezielt einzelne Themen des Tages verständlich eingeordnet.

Weiterlesen

Bild von SRF-Podcasts und Newsletter zum Coronavirus

SRF-Podcasts und Newsletter zum Coronavirus

Der neue SRF-Podcast «Corona kompakt» liefert ab sofort jeden Mittag die wichtigsten Updates und Diskussionen zum Coronavirus. Zudem bietet SRF einen täglichen Newsletter mit den neuesten Informationen und Inhalten rund um das Coronavirus.

Weiterlesen

Bild von Larissa M. Bieler wird Direktorin von SWI swissinfo.ch

Larissa M. Bieler wird Direktorin von SWI swissinfo.ch

Larissa M. Bieler übernimmt per 1. Oktober 2018 zusätzlich zu ihrer heutigen Aufgabe als Chefredaktorin von SWI swissinfo.ch auch die Direktion von SWI in Bern.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht