Walter Andreas Müller in einer Szene von Fascht e Familie
SRG Deutschschweiz News

SRF gratuliert Walter Andreas Müller

Walter Andreas Müller feiert am 3. September seinen 75. Geburtstag. SRF gratuliert dem beliebten Schauspieler, Moderator und Parodisten mit diversen Sendungen im Radio und TV: Radio SRF 1 strahlt mehrere Folgen der Satiresendung «Zweierleier» aus, im Fernsehen gibt es einen Nachmittag mit einem Best-of der Sendung «Retro» und einer Spezialausgabe von «SommerLacher».

Anlässlich seines 75. Geburtstags ehrt SRF Walter Andreas Müller in einer 50-minütigen Spezialausgabe von «Retro» aus dem Jahr 2005. Anschliessend sind in der 30-minütigen Spezialausgabe von «SommerLacher» die lustigsten Sketche und schönsten TV-Auftritte des beliebten Schauspielers zu sehen.

Im Gespräch mit Dani Fohrler blickt der bekannte Moderator und Parodist in «Retro» auf die Höhepunkte seiner Karriere zurück. SRF öffnet für diesen besonderen Anlass die Türen zum Fernseharchiv und die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern wie etwa Birgit Steinegger, Emil, Ursula Schaeppi oder Viktor Giacobbo freuen.

Gemeinsam mit Birgit Steinegger agierte Walter Andreas Müller 28 Jahre in der Satiresendung «Zweierleier» auf Schweizer Radio DRS. Zu seinem 75. Geburtstag sind einige der Highlights am Montag, 31. August, noch einmal zu hören. Ob Bundesrätinnen aus Genf, Rockstars aus Bern, Kindergärtnerinnen aus Zürich oder Autofahrer aus St.Gallen – Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller schlüpften für die «Zweierleier» in jede Rolle, die witzig entlarvendes Potenzial versprach.

Weiter parodierten Müller und Steinegger in Sendungen wie «Viktors Spätprogramm» oder «Punkt CH» Schweizer Politiker, besonders die Schweizer Bundesräte. Ende der 1990er-Jahre spielte Müller den Hans Meier in «Fascht e Familie», der ersten Sitcom des Schweizer Fernsehens mit 100 Folgen. In der TV-Soap «Lüthi und Blanc» agierte er als homosexueller Modedesigner Bela Straub. Schliesslich erhielt er zusammen mit Ursula Schaeppi die TV-Publikumsauszeichnungen Prix Walo und TV Tell.

Auch zahlreichen Kindersendungen und -hörspielen lieh Walter Andreas Müller seine Stimme: Seit 1976 spielt er den Globi mit über drei Millionen verkauften Tonträgern. Ausserdem war er beim Schweizer Fernsehen als Moderator in der Sendung «Comedy Legenden» zu sehen und bei Radio SRF 1 sowie Radio SRF-Musikwelle im «Musikpavillon» und bis Ende 2017 als Moderator der Sendung «Wunschkonzert» zu hören.


Ausstrahlungen:

  • «Zweierleier»: Montag, 31. August 2020, 14.00 Uhr, Radio SRF 1
  • «Fascht e Familie»: Samstag, 5. September 2020, 14.35 Uhr, SRF 1
  • «Retro»: Samstag, 5. September 2020, 15.00 Uhr, SRF 1
  • «SommerLacher»: Samstag, 5. September 2020, 16.05 Uhr, SRF 1

Text: SRF

Bild: SRF/Lukas Unseld

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Clint Eastwood: Filmreihe mit dem «King of Cool»

Clint Eastwood: Filmreihe mit dem «King of Cool»

Clint Eastwood ist sich in seinen nunmehr 90 Jahren vor und hinter der Kamera immer treu geblieben. Von prägenden Italo-Western bis hin zu Romanzen – Filme, die den Solitär zur Hollywood-Ikone gemacht haben. SRF zwei ehrt den Jubilar mit einer Spielfilmreihe.

Weiterlesen

Bild von «Happy Birthday, Paola Felix!»: Die Samstagabendsendung zu ihrem 70. Geburtstag

«Happy Birthday, Paola Felix!»: Die Samstagabendsendung zu ihrem 70. Geburtstag

SRF ehrt Paola Felix mit einer Sendung zu ihrem 70. Geburtstag. Zusammen mit Moderatorin Sandra Studer begibt sich die Sängerin und Moderatorin auf eine Reise der besonderen Art: Ein Roadtrip quer durch die Schweiz wird gleichzeitig zu einer Zeitreise durch Paolas Leben und die letzten sieben Jahrzehnte.

Weiterlesen

Bild von SRF ehrt den 100. Geburtstag von Vico Torriani

SRF ehrt den 100. Geburtstag von Vico Torriani

Anlässlich des 100. Geburtstags ehrt SRF den Schweizer Sänger und Entertainer Vico Torriani mit verschiedenen Sendungen auf SRF 1. Alte Klassiker sowie ein neuer Dokumentarfilm von Felice Zenoni erinnern an den Bündner Unterhaltungskünstler.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.