Visual von «Play Suisse»
SRG Deutschschweiz News

Launch der neuen Streamingplattform der SRG am 7. November

Nur noch wenige Tage bis zur Lancierung von Play Suisse: Am 7. November stellt die SRG ihre neue Streamingplattform im Rahmen des Geneva International Film Festivals erstmals der Öffentlichkeit vor. Play Suisse ist via Computer, Smartphone und Smart-TV verfügbar – und auch als App auf Swisscom blue TV.

Play Suisse fokussiert sich auf die gesamte Schweiz: Mit der nationalen Streamingplattform können SRG-Inhalte über die Sprachgrenzen hinweg mittels Untertitelung einfacher und personalisiert genutzt werden.

Der Launch wird im Rahmen des Geneva International Film Festivals (GIFF) stattfinden. Bakel Walden, Direktor Entwicklung und Angebot und Leiter des Digital Boards der SRG: «Wir sind jetzt auf den letzten Metern der Vorbereitung. Und es ist für uns eine einzigartige Gelegenheit, Play Suisse im Rahmen des Geneva International Film Festivals zu lancieren. Denn auch das Festival experimentiert gerne mit den verschiedensten Ausprägungen von Film, Fernsehen sowie digitaler Kunst und ist damit das perfekte Event für den Start von Play Suisse».

Der direkte Zugang zu Play Suisse wird insbesondere durch die technische Partnerschaft mit Swisscom blue TV vereinfacht. «Wir starten mit einem tollen Angebot, das laufend erweitert wird, und freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Swisscom blue TV», sagt Pierre-Adrian Irlé, Projektleiter Play Suisse. Als Lancierungspartner von Play Suisse wird Swisscom die Plattform in ihrem blue-TV-App-Store platzieren und somit deren Sichtbarkeit verstärken.

«Wir freuen uns, dass wir bei der Entwicklung von Play Suisse mithelfen konnten. Unsere Kunden können die Inhalte von Play Suisse auf blue TV ab dem 7. November geniessen», so Wolfgang Elsässer, CEO der Blue Entertainment AG. Gespräche mit weiteren Telekom- und Internet-Anbietern sowie kulturellen Plattform-Partnern sind im Gange. Darüber hinaus ist Play Suisse ab dem 7. November auf playsuisse.ch abrufbar sowie auf den mobilen Plattformen von iOS und Android. Die Zahl der Plattformen, auf denen Play Suisse verfügbar sein wird, wird sukzessive erweitert.


Text: SRG SSR

Bild: SRG SSR

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Play Suisse» – die neue Streaming-Plattform der SRG

«Play Suisse» – die neue Streaming-Plattform der SRG

«Play Suisse», so heisst die nationale Streaming-Plattform der SRG, die im November lanciert wird. Das Projekt fungierte intern bislang unter dem Projektnamen «Rio». Die neue Plattform wird ab Herbst Inhalte aus allen Sprachregionen mehrsprachig anbieten.

Weiterlesen

Bild von Interne Unterstützung für «Play Suisse»

Interne Unterstützung für «Play Suisse»

Aus der Not eine Tugend gemacht: Statt sich während des Lockdowns im Homeoffice zu langweilen, engagierten sich SRG-Mitarbeitende freiwillig für die neue SRG-Streaming-Plattform «Play Suisse».

Weiterlesen

Bild von Tour de Suisse: Technische Meisterleistung – am Boden und in der Luft

Tour de Suisse: Technische Meisterleistung – am Boden und in der Luft

Die SRG ist Host Broadcaster der Tour de Suisse. Vier fest installierte Kameras im Zielgelände, vier Motorradkameras und zwei Helikopter mit stabilisierten Kameras fangen das Geschehen im Peloton ein – und produzieren so Bilder für Liveübertragungen rund um den Globus. In der Schweiz berichten RSI, RTR, RTS und SRF über das prestigeträchtigste Rennen des Schweizer Radsports.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.