Eishockeyspieler beim Abschuss
SRG Deutschschweiz News

Eishockey-WM 2021: SRF mit ausgebauter Berichterstattung

Am Samstag, 22. Mai, startete das Schweizer Nationalteam in die Eishockey-WM 2021 in Riga. SRF zeigt alle Schweizer WM-Partien, die K.o.-Phase sowie neu zusätzliche Top-Spiele der Vorrunde live. Neu im Programm ist zudem das «WM-Magazin» mit allen Spielen und allen Toren des Tages sowie den Analysen der SRF-Experten.

Schweizer Radio und Fernsehen berichtet vom 22. Mai bis 6. Juni in TV und Radio sowie auf den Onlineplattformen umfassend über die Eishockey-WM 2021 im lettischen Riga. Auf SRF zwei sind alle Schweizer WM-Partien, die K.o.-Phase sowie neu jeweils ab 19.00 Uhr zusätzliche Top-Spiele der Vorrunde live zu sehen. Damit kommen die Schweizer Eishockeyfans an 13 der 15 WM-Tage in den Genuss von Livehockey.

«WM-Magazin» mit allen Highlights und Analysen

Neu im Programm ist zudem das «WM-Magazin». Um 21.50 Uhr, direkt im Anschluss an das Abendspiel, bietet das Magazin auf SRF zwei den Rundumservice zur Eishockey-WM mit allen Spielen und allen Toren des Tages. Die SRF-Eishockeyexperten sorgen für eine vertiefte Analyse des sportlichen Geschehens. Dazu im Fokus: die Schweizer Nationalmannschaft und ihre WM-Gegner sowie WM-Gastgeberland Lettland.

Schweizer Spiele mit Jann Billeter und Mario Rottaris

Im SRF-Studio in Zürich führen Daniela Milanese und Lukas Studer abwechselnd durch das WM-Programm – gemeinsam mit den SRF-Experten Christian Weber, Marc Reichert und Martin Plüss. Jann Billeter und SRF-Experte Mario Rottaris kommentieren die Schweizer Spiele sowie die Partien der K.o.-Phase. Claude Jaggi steht ebenfalls als Kommentator im Einsatz. Wegen der Corona-Pandemie begleiten die Kommentatoren die WM-Spiele aus der Off-Kabine in Zürich.

Eishockey-WM im Radio und auf den Onlineplattformen

Auf Radio SRF 3 sind die Hörerinnen und Hörer bei sämtlichen Schweizer WM-Spielen live dabei. Die Sportreporter Christoph Sterchi und Reto Wiedmer berichten in regelmässigen Liveschaltungen über das Geschehen auf dem Eis, liefern Analysen und Stimmen. Täglich sind zudem Geschichten zur Eishockey-WM im Programm. Auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App können die Userinnen und User alle SRF-Livespiele im Stream mit Ticker verfolgen. Zudem runden News und Resultate sowie Reaktionen und Einschätzungen das SRF-Onlineangebot zur Weltmeisterschaft in Riga ab.


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Mark Streit wird neuer SRF-Experte im Eishockey

Mark Streit wird neuer SRF-Experte im Eishockey

Am Samstag, 10. März 2018, beginnen die Playoffs im Schweizer Eishockey. Der ehemalige NHL- und Schweizer Nationalspieler Mark Streit gibt seinen Einstand als Experte im SRF-Studio. Und Radio SRF 3 nimmt neue Eishockeysendungen ins Programm.

Weiterlesen

Bild von Radio SRF 3: Tina Nägeli macht den Sommer zum Festival

Radio SRF 3: Tina Nägeli macht den Sommer zum Festival

Radio SRF 3 bringt diesen Sommer die Stimmung der grössten Schweizer Musikfestivals direkt ins Wohnzimmer. Vom OpenAir St. Gallen über das Gurtenfestival bis hin zum Open Air Gampel: Tina Nägeli ist vor Ort, präsentiert die besten Festival-Geschichten und liefert den Hörerinnen und Hörern über 100 Stunden Livemusik für zu Hause oder unterwegs. Ein weiteres Highlight ist auch dieses Jahr der SRF 3-Festivalaward, den Tina Nägeli in der Fernsehsendung «SRF 3 Festivalsommer – Best of 2016» vergibt.

Weiterlesen

Bild von Bis zu 1,4 Millionen Personen sahen den Eishockey-WM-Final auf SRF zwei

Bis zu 1,4 Millionen Personen sahen den Eishockey-WM-Final auf SRF zwei

Die Schweizer Nationalmannschaft hat an der Eishockey-WM in Dänemark begeistert. Bis zu 1,418 Millionen Personen aus der Deutschschweiz sahen das Penaltyschiessen im Final gegen Titelverteidiger Schweden live bei SRF zwei.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht