Illustration Keyvisual Deville
SRG Deutschschweiz Publikumsrat

Im Fokus des Publikumsrats: «Deville»

Unterhaltung, aber mit Haltung. Schwachsinn, aber mit Stil. Dominic Deville wirft in «Deville» einen amüsant-provokanten Blick auf das aktuelle Geschehen. Der Publikumsrat hat sich in seiner letzten Sitzung mit dem Satire-Format beschäftigt.

Eloquent, pointiert und charmant ironisch. So präsentiert Dominic Deville das Satire-Format. «Wir widmen uns dort den aktuellen gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Themen und werfen einen etwas anderen Blick darauf», erklärt Dominic Deville, der nicht nur als Host, sondern auch als Headwriter aktiv ist.

Die Themenvielfalt ist es denn auch, welche beim Publikumsrat sehr gut ankommt. Allerdings ist für die Ratsmitglieder das Thema Corona dann doch etwas gar oft vorgekommen. Zu oft, wie Martin Peier, Präsident des Publikumsrats, präzisiert. Der Rat habe es daher begrüsst, wenn es mal hiess, dass Corona in gewissen Sendungen ausnahmesweise kein Thema sein würde. «Corona zieht sich natürlich durch jedes Thema», weiss Dominic Deville. Daher sei es natürlich dementsprechend schwierig gewesen, ein Thema zu beleuchten, in welchem Corona nicht mitspielt.

«Ob man nun über Olympia, Schweinezucht oder ein politisches Thema berichten will, Corona ist allgegenwärtig.»

Dominic Deville, Host und Headwriter «Deville»

Was dem Publikumsrat in seiner Beobachtung sonst noch aufgefallen ist, und was Dominic Deville dazu zu erzählen weiss, erfahren Sie im Video.


Text: SRG.D/SRF

Bild: Cleverclip (Illustration)

Video: SRG.D

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Im Fokus des Publikumsrats: «Puls»

Im Fokus des Publikumsrats: «Puls»

«Puls» ist das wöchentliche Gesundheitsmagazin mit Ratgeber-Charakter. Der Publikumsrat hat das Format genauer unter die Lupe genommen und an der Sitzung vom 17. September 2020 mit den Macher*innen besprochen.

Weiterlesen

Bild von Im Fokus des Publikumsrats: «Zwei am Morge»

Im Fokus des Publikumsrats: «Zwei am Morge»

«Zwei am Morge» ist die erste und einzige YouTube-Morgenshow der Schweiz. Neben YouTube ist das Format auch auf Instagram, TikTok, als Podcast auf Spotify und sogar im Fernsehen auf SRF zwei präsent. Der Publikumsrat hat «Zwei am Morge» in seiner Sitzung vom 20. August 2020 genauer unter die Lupe genommen.

Weiterlesen

Bild von Im Fokus des Publikumsrats: «À point»

Im Fokus des Publikumsrats: «À point»

In «À point» auf Radio SRF 1 gibt es Spannendes zum Thema Essen und Trinken sowie Rezepte und praktische Tipps für das Wirken in der Küche. In der Sitzung vom 12. Dezember 2019 hat der Publikumsrat die Sendung unter die Lupe genommen.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.