Moderator Sven Epiney sitzt mit den Kandidat:innen vor einem Haus.
SRG Deutschschweiz News

«Wer wohnt wo?» mit Sven Epiney

Zum zehnten Mal öffnen fünf Kandidatinnen und Kandidaten für «Wer wohnt wo?» die Tür zu ihren aussergewöhnlichen Wohnobjekten. Dabei müssen sie anhand weniger Informationen und geschicktem Kombinieren und Beobachten herausfinden, wer wo zu Hause ist. Sven Epiney moderiert die Sendung.

Moderator Sven Epiney führt die Kandidatinnen und Kandidaten sowie die Zuschauenden durch die Sendung. Während die Mitspielenden die Häuser besuchen, müssen sie gleichzeitig die Augen nach möglichen Hinweisen offenhalten und durch geschicktes Fragen versuchen herauszufinden, wer wo wohnt. Gleichzeitig wollen sie sich in ihrem eigenen Zuhause natürlich nicht verraten und versuchen, eine falsche Fährte zu legen. Gemeinsam ist den Mitspielenden die Leidenschaft für schönes Wohnen. Wer am Schluss der Sendung am meisten richtige Zuordnungen macht, gewinnt.

In der zehnten Ausgabe von «Wer wohnt wo?» werden fünf Wohnträume mit teils aussergewöhnlichen oder unerwarteten Elementen besucht: ein Vakuumlift durchs ganze Haus, eine Bühne mit Musikinstrumenten mitten im Wohnzimmer oder ein Designkatzenbaum sind zu finden. Die Reise führt in eine ehemalige Schokoladenfabrik nach Wald ZH, in ein Appenzellerhaus nach Teufen AR, in ein Bündner Herrschaftshaus nach Valendas GR, in ein Chalet nach Brienz BE und in eine Altstadtwohnung nach Bern.


Ausstrahlung: Samstag, 4. Dezember 2021, 20.10 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Severin Nowacki

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Wer wohnt wo?»: Wohnträume

«Wer wohnt wo?»: Wohnträume

Zum elften Mal führen fünf Kandidatinnen und Kandidaten die Zuschauenden durch ihre eigenen vier Wände und behalten bis zum Schluss das Geheimnis, welcher Wohntraum zu wem gehört. Durch die Sendung führt Moderator Sven Epiney.

Weiterlesen

Bild von «Wer wohnt wo?» öffnet Türen zu fünf Schweizer Wohnträumen

«Wer wohnt wo?» öffnet Türen zu fünf Schweizer Wohnträumen

Sven Epiney ist in diesem Jahr zum zweiten Mal auf einer Reise durch Schweizer Wohnträume. In der Sendung öffnen fünf Mitspielerinnen und Mitspieler die Türen zu ihren Wohnungen und Häusern in Allschwil BL, Pfeffikon LU, Zürich, Illnau-Effretikon ZH und Nussbaumen AG. Es gilt, herauszufinden, wer wo wohnt.

Weiterlesen

Bild von «Die grosse Silvester Show» mit Beatrice Egli, Marc Haller und Bliss

«Die grosse Silvester Show» mit Beatrice Egli, Marc Haller und Bliss

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Fernsehzuschauerinnen und -zuschauer wieder auf «Die grosse Silvester Show» freuen. Francine Jordi führt erstmals gemeinsam mit Hans Sigl durch das Programm.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.