Sabrina Stadelmann und ihr Vater, Meta Hiltbrand, Theres Marty und ihr Mann, Christa Krähenbühl und ihr Mann
SRG Deutschschweiz News

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche Spezial»: Frühlingsfest

Drei ehemalige Landfrauen treten zum grossen Frühlingskochen an. Als Unterstützung haben sie entweder ihren Mann oder ihren Vater mit dabei. Wer zaubert das geschmackvollste Essen auf den Tisch? Die Frühlingsausgabe von «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche Spezial» ist zu Gast bei Starköchin Meta Hiltebrand. Sie bewertet das Essen und kürt das Siegerpaar.

Stadtkind Meta Hiltebrand macht sich auf den Weg von Zürich aufs Land und besucht die drei Landfrauen. Sie hilft ihnen beim Kochen, besucht Kälbchen im Stall und erntet Nüsslisalat. Das hilft ihr bei der Entscheidung, wem sie welchen Gang zuteilt. Es treten an: Theres und Meinrad Marty aus Bürglen UR, Christa und Bernhard Krähenbühl aus Oberhünigen BE und Sabrina Stadelmann aus Sörenberg LU mit ihrem Vater Urs Bachmann.

Die drei Paare kochen entweder Vorspeise, Hauptgang oder Dessert. Spitzenköchin und Jurorin Meta Hiltebrand macht dabei eine Vorgabe: Bei jedem Gang muss Randen und Schoggi verwendet werden. Alle weiteren Zutaten stellt Meta Hiltebrand in ihrem Kochatelier zur Verfügung, sodass am Schluss ein Feuerwerk der Geschmäcke auf dem Teller landet. «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche Spezial» ist ein unterhaltsamer Mix aus feinem Essen und drei bekannten Landfrauen mit ihren Kochpartnern, und zeigt Starköchin Meta Hiltebrand von einer erfrischend persönlichen Seite.


Ausstrahlung: Samstag, 16. April 2022, 20.10 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Marion Nitsch

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Start der 16. Staffel

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Start der 16. Staffel

Der Frühling ist da – und mit ihm die Landfrauen. Erneut stellen sich sieben Bäuerinnen aus sieben Schweizer Regionen dem alljährlichen Kochwettbewerb. Ihr Ziel: das schönste und schmackhafteste Frühlings-Menü, bestehend aus drei Gängen, auf die Teller zaubern. In der Finalsendung wird eine der Frauen zur Siegerin auserkoren.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Familiensache Spezial»: Nicole Berchtold mit berührenden Geschichten

«SRF bi de Lüt – Familiensache Spezial»: Nicole Berchtold mit berührenden Geschichten

Zukunftsangst und Zuversicht: In der Samstagabendsendung «SRF bi de Lüt – Familiensache Spezial» besucht Nicole Berchtold vier Familien aus vergangenen «SRF bi de Lüt – Familiensache»-Sendungen und blickt mit ihnen zurück – und nach vorne.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Start der 14. Staffel

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Start der 14. Staffel

Die Landfrauen von «SRF bi de Lüt» laufen diesen Herbst wieder zur Höchstform auf. Sieben Bäuerinnen aus sieben Schweizer Regionen nehmen am jährlichen Kochwettbewerb teil – mit einem Ziel: das beste Dreigangmenü auf die Teller zu zaubern. In der Finalsendung am Freitag, 13. November 2020, wird eine der Frauen zur Siegerin gekürt.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.