Queen Elizsabeth II bei einem ihrer öffentlichen Auftritte
SRG Deutschschweiz News

Sondersendungen und Liveübertragungen zum Tod von Königin Elizabeth II.

Königin Elizabeth II. ist am 8. September 2022 im Alter von 96 Jahren verstorben. Die Anteilnahme am Tod der Queen ist gross. Neben Dokumentarfilmen zum Leben der Königin überträgt SRF die Prozession des Sarges durch London am Mittwoch, 14. September, sowie das Staatsbegräbnis am Montag, 19. September 2022, live.


G&G – Gesichter & Geschichten»: «G&G Royal» zum Tod von Königin Elizabeth II.

Am Mittwochnachmittag findet die Trauerprozession durch London statt. Dabei wird der Sarg der Königin vom Buckingham-Palast zum Palace of Westminster, dem Sitz des britischen Parlaments, überführt. SRF überträgt die Prozession mit dem Live-Kommentar von Michel Birri und Royal-Experte Marco Hirt.

Ausstrahlung: Mittwoch, 14. September 2022, 15.00 Uhr, SRF 1 / srf.ch/news


«G&G – Gesichter & Geschichten»: «G&G Royal» Staatsbegräbnis der Queen in London

Präsidentinnen und Regierungschefs, Königinnen und Religionsführer werden zur Beisetzung von Königin Elizabeth II. in London erwartet. Weltweit werden hunderttausende Menschen am Fernsehen die Trauerfeier verfolgen. Auch SRF überträgt das gesamte Staatsbegräbnis live als Sondersendung.

Ausstrahlung: Montag, 19. September 2022, SRF 1


«G&G – Gesichter & Geschichten»

Auch die reguläre Ausgabe von «G&G – Gesichter & Geschichten» widmet sich dem Begräbnis und liefert Einblicke vom Tag. Moderiert wird die Sendung von Tanya König.

Ausstrahlung: Montag, 19. September 2022, 18.35 Uhr, SRF 1


«G&G – Gesichter & Geschichten»: «G&G Royal» zum Staatsbegräbnis von Königin Elizabeth II. – Highlights

In einer Sondersendung am Montagabend blickt «G&G – Gesichter & Geschichten» auf das Staatsbegräbnis vom Nachmittag zurück. Moderiert wird die Sendung von Tanya König. Die Sendung «1 gegen 100» wird im Anschluss an diese Spezialsendung ausgestrahlt. Die Sendung «Puls» entfällt.

Ausstrahlung: Montag, 19. September 2022, 20.05 Uhr, SRF 1


«10 vor 10»

Auch das SRF-Newsmagazin legt seinen Fokus auf das Staatsbegräbnis von Königin Elizabeth II. Urs Gredig meldet sich live aus London. Als Gesprächsgast begrüsst er unter anderen Grossbritannien-Korrespondent Michael Gerber. Zudem berichtet Sonderkorrespondent Pascal Schmitz von den Trauerfeierlichkeiten aus Grossbritannien.

Ausstrahlung: Montag, 19. September 2022, 21.50 Uhr, SRF 1


Weitere Programmänderungen

«SRF DOK»: Britisches Königshaus – Krönung einer Herrscherin

Während ihrer rekordverdächtigen Regierungszeit hat Königin Elizabeth II. die Kunst des Monarchendaseins im In- und Ausland gemeistert. Sie erbte die Krone im Alter von 25 Jahren und nur wenige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg begann eine neue Epoche voller Optimismus und Hoffnung. SRF wiederholt den Dokumentarfilm von 2020. Die Dokumentation ist bis zum 8. Oktober 2022 auf Play SRF verfügbar.

Ausstrahlung: Mittwoch, 14. September 2022, 16.35 Uhr, SRF 1


«SRF DOK»: Die Queen und ihre Premierminister

Zwölf Premierminister und zwei Premierministerinnen – Queen Elizabeth II., die seit ihrer Krönung 1952 wie kaum ein anderes Staatsoberhaupt für Stabilität stand, hatte zu ihren Premiers ein spannendes und zuweilen nicht ganz spannungsfreies Verhältnis. Mal begleitete sie sie mit Sympathie, mal mit deutlicher Distanz. Anlässlich des 70. Thronjubiläums von Königin Elizabeth II. beleuchtete die Dokumentation die Hintergründe dieser besonderen wechselseitigen Beziehung.

Ausstrahlung: Donnerstag, 15. September 2022, 20.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Programmänderungen zum Tod von Königin Elizabeth II.

Programmänderungen zum Tod von Königin Elizabeth II.

Königin Elizabeth II. ist im Alter von 96 Jahren verstorben. Mit ihrem Tod und der über 70-jährigen Regentschaft endet eine Ära in Grossbritannien. Zur Erinnerung an die gestern verstorbene Monarchin ändert SRF das Programm.

Weiterlesen

Bild von «G&G»-Sommerserie – Aarekind

«G&G»-Sommerserie – Aarekind

Die Aare ist seine «Grüne Mutter» und «G&G»-Reporter Sandro Sabatini ist ihr «Aarekind». In Bremgarten bei Bern direkt an der Aare aufgewachsen, will Sandro Sabatini den längsten Fluss der Schweiz in seiner Ganzheit erleben.

Weiterlesen

Bild von «G&G Weekend Spezial»: Satirischer Jahresrückblick mit Gastmoderator Karpi

«G&G Weekend Spezial»: Satirischer Jahresrückblick mit Gastmoderator Karpi

Die «G&G Weekend Spezial»-Ausgabe vom 2. Januar 2022 steht nochmals ganz im Zeichen vom Jahr 2021. Gastmoderator Patrick Karpiczenko blickt in einem satirischen Jahresrückblick auf gesellschaftliche Themen zurück.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht