Foto Iwan Santoro
SRG Deutschschweiz News

Iwan Santoro wird neuer Radio-Korrespondent

Ab Sommer 2024 steht für SRF ein neuer Radio-Korrespondent fürs Tessin im Einsatz. Iwan Santoro folgt auf Karoline Thürkauf, die in die Deutschschweiz zurückkehrt.

Iwan Santoro, 53 Jahre alt, lernte das Radiohandwerk bei Radio Thurgau. Es folgten weitere Stationen bei Radio Zürisee, Radio 24 und Radio 1. 2013 folgte der Wechsel zu Radio SRF. Er begann bei SRF4 News und siedelte 2016 in die Inlandredaktion über. Mit Iwan Santoro zieht ein sehr erfahrener Radiomacher ins Tessin. Er löst Karoline Thürkauf ab, die nach sechs Jahren auf dem Tessiner Korrespondentenposten in die Deutschschweiz zurückkehrt.

«Sonnenstube, Filmfestival und mediterranes Lebensgefühl. So sehen wir das Tessin in der Deutschschweiz. Ennet dem Gotthard beschäftigen aber auch Grenzgänger, Migration und Verkehr das tägliche Leben. Gesellschaftliche und kulturelle Hintergründe zu beleuchten und auch über Untypisches und Überraschendes aus der Sonnenstube zu berichten, auf das freue ich mich als Tessin-Korrespondent», sagt Iwan Santoro.

«Iwan Santoro ist ein leidenschaftlicher Radiomacher mit einem guten Gespür für Geschichten und Reportagen.»

Stefan Eiholzer, Leiter der Inlandredaktion der CR Audio/Digital

«Ich freue mich sehr auf die weitere und doch neue Zusammenarbeit mit ihm», sagt Stefan Eiholzer, Leiter der Inlandredaktion der Chefredaktion Audio/Digital.


Text: SRF

Bild: SRF/zVg

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Wechsel an der Spitze der SRG wird eingeleitet

Wechsel an der Spitze der SRG wird eingeleitet

Der Verwaltungsrat der SRG hat zusammen mit SRG-Generaldirektor Gilles Marchand angekündigt, dass der Nachfolgeprozess an der Spitze der SRG eingeleitet wird. Spätestens Anfang 2025 soll ein neuer Generaldirektor oder eine neue Generaldirektorin einsatzbereit sein.

Weiterlesen

Bild von Die SRG mit 78 Koproduktionen an den Solothuner Filmtagen

Die SRG mit 78 Koproduktionen an den Solothuner Filmtagen

Vom 17. bis 24. Januar verwandelt sich Solothurn anlässlich der Solothurner Filmtage zu einer Bühne für den Schweizer Film. Auch dieses Jahr sind zahlreiche SRG-Koproduktionen auf der Leinwand zu sehen.

Weiterlesen

Bild von Sandra Brand wird neue TV-Korrespondentin für die Region Bern

Sandra Brand wird neue TV-Korrespondentin für die Region Bern

Ab Februar 2024 steht für SRF eine neue TV-Korrespondentin in der Region Bern im Einsatz. Sandra Brand folgt auf Urs Gilgen, der zur «Rundschau» wechselt.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.