Bild von SRF Sport: Neue Abteilungsleitung bekannt
SRG Deutschschweiz News

SRF Sport: Neue Abteilungsleitung bekannt

Ab 1. Januar 2016 kommt es bei SRF Sport zu einem Wechsel in der Organisation. Roland Mägerle, seit 15. September 2015 Abteilungsleiter Sport bei SRF, hat sein neues Führungsteam zusammengestellt. Die Abteilungsleitung bei SRF Sport besteht künftig aus fünf Personen.

Medienmitteilung

Bild: Abteilungsleitung SRF Sport ab 1.1.2016 – Stefan Wagner (Bereichsleiter «Projekte»), Peter Staub (Chefredaktor), Roland Mägerle (Abteilungsleiter SRF Sport), Susan Schwaller (Bereichsleiterin «Live»), Mario Denzler (Bereichsleiter «News und Formate»)
@ SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Roman Mezzasalma wird neuer Leiter der TV-Wirtschaftsredaktion

Roman Mezzasalma wird neuer Leiter der TV-Wirtschaftsredaktion

Ab Herbst 2018 leitet Roman Mezzasalma die Wirtschaftsredaktion von Fernsehen SRF. Er führt aktuell die Nachrichtenredaktion von Radio SRF und folgt auf Reto Gerber, der wie bereits mitgeteilt im Rahmen des Projekts Newsroom Leiter der neuen Fachredaktion Ausland wird.

Weiterlesen

Bild von SRF-Vizedirektor Hansruedi Schoch macht sich selbständig

SRF-Vizedirektor Hansruedi Schoch macht sich selbständig

Aufgrund anstehender Veränderungen in der Organisation von SRF hat sich Hansruedi Schoch, Abteilungsleiter Programme und Stv. Direktor, entschieden, sich mit einer Firma für digitale Transformation selbständig zu machen. Er verlässt SRF per Ende August 2019.

Weiterlesen

Bild von Urs Gilgen wird neuer TV-Korrespondent für die Region Bern Freiburg

Urs Gilgen wird neuer TV-Korrespondent für die Region Bern Freiburg

Neben Mirjam Spreiter und Joel Baumann wird neu Urs Gilgen TV-Korrespondent für die Region Bern Freiburg. Er wechselt innerhalb von SRF vom «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis» zum Fernsehen.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht