Bild von «G&G voll fresh»: Jugendliche übernehmen das Ruder beim People-Magazin
SRG Deutschschweiz News

«G&G voll fresh»: Jugendliche übernehmen das Ruder beim People-Magazin

Ab sofort können sich Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren für ein Casting bei «Glanz & Gloria» bewerben. Vom 10. bis 14. Oktober 2016 wird das People-Magazin zu «Glanz & Gloria voll fresh». Während dieser Woche produzieren und moderieren junge Leute die Sendung.

Im Herbst 2016 gestalten und präsentieren Jugendliche während einer Woche «Glanz & Gloria». Während dieser Zeit bekommt das People-Magazin mit «Glanz & Gloria voll fresh» auch einen neuen Namen. Das Sendekonzept bleibt bestehen, berichtet wird aber aus dem Blickwinkel der Jugendlichen. Sie wählen die Themen und Protagonisten, sie kreieren die Beiträge von A bis Z.

Casting im Mai

Für «Glanz & Gloria voll fresh» sucht die Redaktion des People-Magazins ab sofort junge Leute im Alter von 14 bis 16 Jahren mit journalistischem Interesse. Sie sollen neugierig, mutig und rebellisch sein. Schräge Ideen sind willkommen, ganz nach dem Sprichwort: Die Jugend kennt keine Tugend. Für das Casting können sich Interessierte jetzt über ein Formular bewerben. Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2016.

Ziel ist es, über ein Casting am Wochenende vom 28./29. Mai 2016 jugendliche Reporterinnen oder Reporter, Kameraleute, Moderatoren sowie Social-Media-Expertinnen oder -Experten zu finden. Dieses junge Team wird vom 10. bis 14. Oktober 2016 «Glanz & Gloria voll fresh» produzieren und präsentieren.

Vorbereitungswoche im August

Die aufgrund des Castings ausgewählten Jugendlichen absolvieren eine Vorbereitungswoche in den Sommerferien (8. bis 12. August 2016), nehmen sich zwei Mittwochnachmittage Zeit für Auffrischung und Themensetting (28. September und 5. Oktober 2016) und sind das Wochenende vor der eigentlichen Woche im Einsatz für Vorproduktionen.

Die «G&G»-Mitarbeitenden stehen den Neojournalisten mit Rat und Tat zur Seite. Die jungen Leute stehen an einem Punkt, wo die Weichen für das spätere Leben gestellt werden, auch in beruflicher Hinsicht. In dieser Projektwoche können sie in unterschiedliche journalistische Funktionen eintauchen, und vielleicht realisiert jemand sogar seinen Berufswunsch. Die Jugendlichen erhalten die einmalige Gelegenheit, unter professioneller Anleitung das Fernsehhandwerk kennenzulernen.

Text: SRF

Bild: Keyvisual «Glanz und Gloria voll fresh»

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Beitrag «Magdalena Martullo-Blocher zeigt ihre Winter-Oase» von «Glanz & Gloria» beanstandet

Beitrag «Magdalena Martullo-Blocher zeigt ihre Winter-Oase» von «Glanz & Gloria» beanstandet

5775 | Mit Ihrer E-Mail vom 15. Februar 2019 haben Sie den Beitrag «Magdalena Martullo-Blocher zeigt ihre Winter-Oase» in der Sendung «Glanz & Gloria» vom 14. Februar 2019 beanstandet. Ihre Eingabe erfüllt die formalen Voraussetzungen an eine Beanstandung. Somit kann ich auf sie eintreten.

Weiterlesen

Schleichwerbung bei «Glanz und Gloria» beanstandet

5415 | Mit Ihrer E-Mail vom 3. April 2018 beanstandeten Sie die Sendung «Glanz & Gloria» vom 1. April 2018 und dort die Ihrer Meinung nach mehrfache Schleichwerbung. Ihre Eingabe entspricht den formalen Anforderungen an eine Beanstandung. Ich kann folglich darauf eintreten.

Weiterlesen

«Glanz & Gloria»-Beitrag «Der erste Eindruck der frischgewählten Bundesrätinnen» beanstandet

5674 | Mit Ihrer E-Mail vom 7. Dezember 2018 beanstandeten Sie die Sendung «Glanz & Gloria» (Fernsehen SRF) vom 5. Dezember 2018 und dort den Beitrag «Der erste Eindruck der frischgewählten Bundesrätinnen». Ihre Eingabe entspricht den formalen Anforderungen an eine Beanstandung. Ich kann folglich darauf eintreten.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht