Manuel Köng wird neuer Fussballkommentator
SRG Deutschschweiz News

Manuel Köng wird neuer Fussballkommentator

Ein neuer Name in der Fussballberichterstattung von SRF: Manuel Köng ersetzt Patrick Schmid als Livekommentator. Schmid gibt den Fussball auf eigenen Wunsch ab. Er kommentiert weiterhin die Sportarten Langlauf und Leichtathletik.

Manuel Köng wird neuer Fussballkommentator bei Schweizer Radio und Fernsehen. Der 33-jährige Zürcher steht ab Herbst 2016 im Einsatz bei den Super-League-Partien. Köng arbeitet seit zehn Jahren bei SRF. Er gab 2015 sein Kommentatoren-Debüt in den Sportarten Biathlon und Tennis. «Fussball bewegt die Menschen, lässt uns jubeln, aber auch weinen. Und egal, wie viel wir über ihn diskutieren, überrascht er uns immer wieder auf’s Neue. Ich freue mich sehr, Teil dieser Emotionen sein zu dürfen», sagt Köng zu seiner neuen Aufgabe.

Schmid hört nach UEFA EURO 2016™ auf

Patrick Schmid bestreitet seine letzten Einsätze als Fussballkommentator an der UEFA EURO in Frankreich (10.06. bis 10.07.). Er hört auf eigenen Wunsch auf. In den Sportarten Langlauf und Leichtathletik ist Schmid weiterhin am Mikrofon zu hören. Zudem ist er bei SRF Sport vermehrt als Produzent tätig.

Text: SRF

Bild: SRF / Oscar Alessio

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren:

me

Philippe Chappuis wird neuer TV-Korrespondent für Basel

In Basel kommt es beim TV-Korrespondentenposten zu einem Wechsel. Ab 1. Dezember 2016 übernimmt Philippe Chappuis die Stelle von Michael Keller, der SRF verlässt. Philippe Chappuis wechselt innerhalb von SRF vom Radio zum Fernsehen.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Keine Kommentare vorhanden.