Bild von Neue SRF Sport App verfügbar
SRG Deutschschweiz News

Neue SRF Sport App verfügbar

Ab heute steht die neue SRF Sport App für Smartphones und Tablets im App Store und bei Google Play zum Download bereit. Die SRF Sport App erlaubt es den Usern, bei allen Sportereignissen live dabei zu sein.

Ob Fussball, Eishockey, Tennis oder Radsport; die SRF Sport App hält die Nutzer mit News, Livestreams und Resultaten zu allen Sportarten auf dem Laufenden. Liveticker mit Videos der spannendsten Momente, Statistiken und Mannschaftsaufstellungen ergänzen das Angebot.

Der Fokus der App liegt auf Schweizer Sportlern, den top Sportanlässen in der Schweiz sowie den internationalen Highlights. Während der UEFA EURO 2016TM ist alles Wissenswerte über die Europameisterschaft in einer eigenen Rubrik festgehalten.

Die App ist in die vier Hauptbereiche Videos, News, Heute Live und Resultate gegliedert:

  • Videos: Unter der Rubrik Videos finden sich laufend die wichtigsten Videos in chronologischer Reihenfolge.
  • News: Die Einstiegsseite der App zeigt die wichtigsten News des Moments.
  • Heute Live: Hier finden sich sämtliche Live-Events des Tages, meistens mit aktualisierten Live-Resultaten.

Mit dem Sportarten-Filter kann in diesen drei Bereichen die Anzeige auf eine Sportart eingegrenzt werden.

  • Resultate: In dieser Rubrik haben die Nutzer Zugriff auf das Resultate-Center von SRF Sport. Dort können sämtliche Spiele, Tabellen und Rennen der aktuellen Saison abgerufen werden.

Die kostenlose SRF Sport App ist im App Store (für iPhones und iPads) und im Google Play (für Android) ab sofort erhältlich.

Text: SRF

Bild: SRF

Tags

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Sport in seiner ganzen Vielfalt

Sport in seiner ganzen Vielfalt

Die SRG stellt Schweizer Sportlerinnen und Sportler in den Mittelpunkt und bietet ein Programm, das auf schweizerische Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das heisst: Die SRG begleitet das Schweizer Sportgeschehen im In- und Ausland und ist hautnah dabei, wenn Schweizer Sportgeschichte geschrieben wird – auch an den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang.

Weiterlesen

Bild von Steffi Buchli verlässt SRF

Steffi Buchli verlässt SRF

Steffi Buchli, langjährige Moderatorin und Redaktorin bei SRF Sport, verlässt Schweizer Radio und Fernsehen. Sie wird in den nächsten Monaten eine neue Herausforderung beim Sportsender MySports annehmen.

Weiterlesen

Bild von Sport in Radio und Fernsehen - nach wie vor beliebt

Sport in Radio und Fernsehen - nach wie vor beliebt

«Sport in Radio und Fernsehen – zu viel, zu wenig oder gerade richtig?» Diese Frage stellte die SRG Aargau Solothurn. In einer spannenden und engagierten Podiumsdiskussion diskutierten Prof. Dr. Gabriele Siegert, Medienwissenschaftlerin, Barbara Colpi, SRF-Sportredaktorin und André Rötheli, Sportchef der Kloten Flyers mit Peter Moor, Präsident der...

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht