Stefan Büsser
SRG Deutschschweiz News

Neu auf Radio SRF 3: Büsser am Mittag

Ab Montag, 19. September 2016, begleitet Stefan Büsser die Hörerinnen und Hörer von Radio SRF 3 durch den Nachmittag. Bevor es ernst gilt, reist der Moderator und Comedian durch sein neues Sendegebiet und macht sich mit seinem zukünftigen Publikum bekannt.

Ab Montag, 19. September 2016, steht der Nachmittag auf Radio SRF 3 ganz im Zeichen von Stefan Büsser. Von Montag bis Donnerstag unterhält der Zürcher die Hörerinnen und Hörer jeweils von 12.00 bis 15.00 Uhr. Das Radiopublikum kann sogar gegen ihn antreten: Im neuen Mittagsspiel «Besser als Büsser» spielt der Moderator zwischen 12.15 und 12.40 Uhr gegen einen Hörer oder eine Hörerin – wer über das grössere unnütze Wissen verfügt, gewinnt. Im kurzen Talkformat «3 Fragen vor 3», befragt Stefan Büsser Prominente verschiedenen Grades kurz und knackig zu aktuellen Schlagzeilen.

Mit Ko-Moderator Manuel Rothmund unterwegs

Als Komoderator steht ihm Radio SRF 3-Produzent Manuel Rothmund zur Seite. Bevor es sich die beiden im Radiostudio bequem machen, touren sie von Montag, 12., bis Freitag, 16. September, durch ihr neues Sendegebiet. Sie machen Halt in Zofingen, Basel, Lenzerheide, Luzern und Sankt Gallen. Ihre Reise kann täglich auf den Social-Media-Plattformen von Radio SRF 3 mitverfolgt werden.

Text: SRF

Bild: SRF / Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Stefan Eiholzer wird neuer Leiter der Inlandredaktion bei Radio SRF

Stefan Eiholzer wird neuer Leiter der Inlandredaktion bei Radio SRF

Die Chefredaktion Radio von Schweizer Radio und Fernsehen hat den 51-jährigen Stefan Eiholzer zum neuen Leiter der Inlandredaktion gewählt. Er tritt seine neue Funktion per 5. März 2018 als Nachfolger von Géraldine Eicher an.

Weiterlesen

Bild von Radio SRF 1: Daniela Lager wird neue Gesprächsleiterin bei «Persönlich»

Radio SRF 1: Daniela Lager wird neue Gesprächsleiterin bei «Persönlich»

Im Herbst 2016 stösst Daniela Lager als Gesprächsleiterin zur Radiotalkshow «Persönlich». Die 52-jährige Zürcherin folgt auf Anita Richner und moderiert die Gesprächssendung im Wechsel mit Sonja Hasler, Dani Fohrler und Christian Zeugin. Neben ihrer Tätigkeit für «Persönlich» wird Daniela Lager auch in Zukunft als Redaktorin und Reporterin für «10vor10» im Einsatz stehen.

Weiterlesen

Bild von Radio SRF: Susanne Brunner wird neue Nahostkorrespondentin

Radio SRF: Susanne Brunner wird neue Nahostkorrespondentin

Die Chefredaktion von Radio SRF hat Susanne Brunner zur neuen Korrespondentin von Radio SRF und für SRF News im Nahen Osten gewählt. Susanne Brunner tritt im Frühling 2018 die Nachfolge von Philipp Scholkmann an. Er kehrt dann nach Bern in die Auslandredaktion zurück.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht