«Kilchspergers Jass-Show»: Gratis-Tix für Aufzeichung
SRG Deutschschweiz News

«Kilchspergers Jass-Show»: Gratis-Tix für Aufzeichung

Die siebte Ausgabe von «Kilchspergers Jass-Show – Spiel und Spass mit Prominenten» zeichnet SRF am Freitag, 9. Dezember 2016, in Maur ZH am Greifensee auf. Zur Ausstrahlung kommt die Show am 7. Januar 2017. Mit dabei sind unter anderen Andreas Gabalier, Anatole Taubman, Stéphanie Berger, Kubilay Türkyilmaz, Kurt Aeschbacher und DJ BoBo. Für die Aufzeichnung der Show mit Roman Kilchsperger und Reto Scherrer sind beim Aussenset noch Gratistickets verfügbar: srf.ch/kilchspergersjassshow.

Für die siebte Ausgabe der Jass-Show reisen Roman Kilchsperger und Reto Scherrer ins Zürcher Oberland – nach Maur ZH am Greifensee. Mit von der Partie sind unter anderen Andreas Gabalier, Trauffer und DJ BoBo, die neben dem Top Secret Drum Corps für musikalische Unterhaltung sorgen. Am Jasstisch sitzen zudem Stéphanie Berger, Sonja Nef, DJ Tanja La Croix, Kurt Aeschbacher, Anatole Taubman, Schwingerkönig Matthias Glarner und Kubilay Türkyilmaz.

Drei Promi-Teams

Aufgeteilt in drei Teams messen sich die neun prominenten Persönlichkeiten aus den Bereichen Show, Sport und Musik in vier Differenzler-Jasspartien sowie drei spannenden Spiel- und Quizrunden, bevor es zum grossen Finale kommt. Reto Scherrer und Roman Kilchsperger erhalten wieder Unterstützung von Miss Schweiz 2003, Bianca Sissing. SRF 1 strahlt die Unterhaltungsshow am Samstag, 7. Januar 2017, um 20.10 Uhr aus.

Gratis-Tix ab sofort erhältlich

Gratistickets für das Aussenset bei der Aufzeichnung von «Kilchspergers Jass-Show» vom Freitag, 9. Dezember 2016, im Workspace Studio in Maur ZH sind ab sofort erhältlich unter srf.ch/kilchspergersjassshow.

Website der Sendung

Text: SRF

Bild: Moderatoren Roman Kilchsperger und Reto Scherrer © SRF/Oscar Alessio


Ausstrahlung: Samstag, 7. Januar 2017, 20.10 Uhr, SRF 1

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

  1. rüegg vinzenz 11.01.2017 11:33

    war eine gute Unterhaltung müsste aber endlich nur mit echter schweizer musik gesendet werden.es gibt in der schweiz genug sehr gute sänger jodler oder Musiker
    besten dank es grüsst v. rüeeggvin