Bild von  «Walt Disney – Lass dich verzaubern» – Programm zum 50. Todestag des legendären Filmproduzenten
SRG Deutschschweiz News

«Walt Disney – Lass dich verzaubern» – Programm zum 50. Todestag des legendären Filmproduzenten

Vor 50 Jahren, am 15. Dezember 1966, starb Walt Disney. SRF zwei ehrt den legendären Filmproduzenten und Schöpfer von Märchenfilmen und Zeichentrickfiguren mit mehreren Filmen – für ganz grosse und noch sehr kleine Kinder. Bereits am 14. Dezember widmet sich die Sendung «Kulturplatz» Disney und dessen Werken. Und auch «Kontext» auf Radio SRF 2 Kultur betrachtet das Phänomen Disney aus verschiedenen Perspektiven und fragt, wie das Weltreich aus Träumen Generationen geprägt hat. Abtauchen in die faszinierende Märchen- und Figurenwelt – ein passendes Thema gerade für die Adventszeit.

Er galt als Spinner, riskierte für seine ersten Kinofilme Kopf und Kragen und revolutionierte die Zeichentricktechnik. Er schuf Lieblinge wie Micky, Donald und Pluto, rührte die Welt mit Schneewittchen, Dumbo und Pinocchio zu Tränen und wärmte die Herzen mit Dornröschen oder dem Dschungelbuch. SRF zwei ehrt im Advent den legendären Walt Disney zu dessen 50. Todestag und sendet Disney-Klassiker wie «Bambi», «Mary Poppins» oder das berührende Drama «Saving Mr. Banks».
Wer sich schon vorher auf die kalte Jahreszeit einstimmen will und von Disneyfilmen nicht genug bekommen kann: SRF zwei zeigt bereits am Freitag, 9. Dezember, das zauberhaft animierte Disney-Märchen «Die Eiskönigin – Völlig unverfroren» als Free-TV-Premiere.
Am 14. Dezember fokussiert «Kulturplatz» auf den US-Filmproduzenten Walt Disney und dessen Werk. Auch «Kontext» auf Radio SRF 2 Kultur sowie diverse weitere Radiosendungen widmen sich dem Leben des kreativen Pioniers.
Hier finden Sie eine Übersicht zum vollständigen Fernseh- und Radioprogramm .


Ausstrahlung: Ab Freitag, 9. Dezember 2016, 20 Uhr, SRF 1, SRF zwei und Radio SRF


Text: SRF

Bild: SRF/Disney Media Distribution

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRF 2015: Schweizer Marktleader in Radio und TV

SRF 2015: Schweizer Marktleader in Radio und TV

Die TV-Sender von SRF waren auch 2015 Programmfavorit. Der Marktanteil TV SRF ging leicht zurück, was SRF-Direktor Ruedi Matter an der Jahresmedienkonferenz vom 20. Januar auf die fehlenden grossen Sportereignisse zurückführte. Auch beim Radio verteidigte SRF erfolgreich die Spitzenposition: Im Jahr 2015 schalteten täglich knapp zwei Drittel aller Radiohörerinnen und -hörer in der Deutschschweiz einen Sender aus der SRF-Radiofamilie ein.

Weiterlesen

Bild von «Hallo SRF!» – Das Publikum im Dialog mit SRF-Direktor Ruedi Matter

«Hallo SRF!» – Das Publikum im Dialog mit SRF-Direktor Ruedi Matter

Fragen, Kritik, Wünsche und Anliegen des Publikums stehen im Zentrum des Livetalks «Hallo SRF!». Zum zweiten Mal steht Ruedi Matter dem Publikum Rede und Antwort, Simone Hulliger führt durch die Sendung. Das Publikum kann im Vorfeld Fragen einreichen und live in die Sendung anrufen.

Weiterlesen

Bild von Barbara Colpi neue Westschweiz-Korrespondentin für Radio SRF – Otmar Seiler neu bei «Schweiz aktuell»

Barbara Colpi neue Westschweiz-Korrespondentin für Radio SRF – Otmar Seiler neu bei «Schweiz aktuell»

Barbara Colpi ist seit 2005 als Sportredaktorin bei Radio SRF tätig, seit 2008 als stellvertretende Redaktionsleiterin. Ab Frühjahr 2016 wird sie neue Westschweiz-Korrespondentin für Radio SRF. Otmar Seiler ist seit 1999 für Radiotelevisiun Svizra Rumantscha (RTR) tätig. Per 1. Februar 2016 wechselt er zu SRF, wo er für die Sendung «Schweiz aktuell» als Moderator und Redaktor tätig sein wird.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht