Bild von «DOK»: Die Mineure vom Gotthard
SRG Deutschschweiz News

«DOK»: Die Mineure vom Gotthard

Der Gotthard-Basistunnel ist eröffnet. Superlative über die Länge des Tunnels, die Geschwindigkeit der Züge und die Kosten des weltweit längsten Eisenbahntunnels haben Schlagzeilen gemacht. Die Mineure, welche dieses Bauwerk überhaupt erst möglich gemacht haben, sind bereits weitergezogen zum nächsten Untertagbau. Ihnen gibt diese Dokumentation ein Gesicht.

Mehr als zwölf Jahre haben sie unter dem Gotthardmassiv für den längsten Tunnel der Welt gegraben, gebohrt und gesprengt. In dieser Langzeitbeobachtung begleiten die beiden Filmemacher – Mario Casella und Paul Nicol – sechs Arbeiter in ihrem Alltag. Der Film dokumentiert nicht nur die harte Arbeit, sondern zeigt auch die Menschen: Getrennt von ihren Familien und fern ihrer Heimat macht der Film klar, welche privaten Opfer die Männer bringen müssen, aber auch welche Befriedigung sie aus ihrer Arbeit ziehen. Zum Gelingen eines solches Tunnels beizutragen, erfüllt viele mit Stolz.

Trotz des technischen Fortschrittes und der rigiden Sicherheitsvorkehrungen bleibt die Arbeit gefährlich. Einer der Mineure dieses Filmes starb bei einem tragischen Unfall wenige Wochen vor der Fertigstellung des Tunnels.

Website der Sendung


Ausstrahlung: Mittwoch, 7. Dezember 2016, 22.55 Uhr, SRF 1

Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Potzmusig unterwegs»: Im Zeichen des Gotthards

«Potzmusig unterwegs»: Im Zeichen des Gotthards

Ab dem 11. Dezember 2016 verkürzt der Gotthard-Basistunnel die Reisezeit auf der Nord-Süd-Achse und rückt das Tessin näher an die übrigen Landesteile der Schweiz. Nicolas Senn widmet diesem geschichtsträchtigen Ereignis eine stündige «Potzmusig unterwegs»-Sendung – und feiert neben der Eröffnung auch viel Volksmusik aus der Gotthardregion und der ganzen Schweiz.

Weiterlesen

Bild von Publikumsrat lobt Sendevielfalt zur Gotthard-Eröffnung

Publikumsrat lobt Sendevielfalt zur Gotthard-Eröffnung

Der Publikumsrat SRG.D beobachtete verschiedenste Sendungen rund um die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels und hat dabei viel Interessantes erfahren.

Weiterlesen

Bild von Thementag «Blackout»: Schweiz ohne Strom

Thementag «Blackout»: Schweiz ohne Strom

Ist die Schweiz gegen einen lang andauernden und grossräumigen Stromausfall gewappnet? Der Thementag «Blackout» zeigt anhand eines fiktionalen Dokumentarfilms auf, was ein mehrtägiger kompletter Stromausfall für die Schweiz und ihre Bewohnerinnen und Bewohner bedeuten würde.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht