Bild von «Schweiz aktuell»-Sommerprojekt: «Dahinden vor 500 Jahren»
SRG Deutschschweiz News

«Schweiz aktuell»-Sommerprojekt: «Dahinden vor 500 Jahren»

Diesen Sommer reist Sabine Dahinden zurück ins 16. Jahrhundert und macht sich auf Spurensuche nach dem Leben vor 500 Jahren. In drei Folgen taucht sie ein in die mittelalterliche Welt der Ritter, Burgen, Scheiterhaufen und der Reformation. Sie erlebt ein Ritterturnier hautnah, feiert mit einer Hexe Walpurgisnacht und erfährt, wo und wie der Reformator Huldrych Zwingli gelebt hat.

Sabine Dahinden begibt sich in der ersten Sendung in die Welt der Ritter und hilft als Knappe an einem Ritterturnier. Doch was wäre ein echter Ritter ohne Rüstung? Sabine Dahinden besucht eine Schmiedin in der Schweiz, welche solche Rüstungen herstellt.

In der zweiten Folge dreht sich alles um mittelalterliche Burgen, Schwertransporte und Hexen. Sabine Dahinden hilft, eine Burg zu bauen und trifft einen Flösser, der sie in das aufregende Handwerk der Flösserei einführt. Ausserdem feiert sie mit einer Hexe Walpurgisnacht.

Auf Spurensuche der Reformation in der Schweiz erfährt Sabine Dahinden in der letzten Folge der Serie viel über den Reformatoren Huldrych Zwingli. Sie spielt im grossen Zwingli Mysterienspiel in Zürich mit, in welchem sie sich eine kleine Rolle ergattert hat, und reist ins Toggenburg nach Wildhaus, wo Zwingli 1484 geboren wurde.


Ausstrahlung: Freitags, ab 21. Juli 2017, 19.00 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Doppelpunkt»: Best-of «Leben vor 500 Jahren»

«Doppelpunkt»: Best-of «Leben vor 500 Jahren»

Zusammen mit vier Abenteurerinnen und Abenteurern begab sich Ralph Wicki auf eine mittelalterliche Pilgerreise von Basel nach Freiburg.

Weiterlesen

Bild von «Auf Pilgerreise – Leben vor 500 Jahren»: Radio SRF 1 geht mit Ralph Wicki und vier Mitpilgern auf Zeitreise

«Auf Pilgerreise – Leben vor 500 Jahren»: Radio SRF 1 geht mit Ralph Wicki und vier Mitpilgern auf Zeitreise

Radio SRF 1 und «Schweiz aktuell» begeben sich diesen Sommer unter dem Titel «Leben vor 500 Jahren» auf eine Zeitreise ins Jahr 1517. Auf Radio SRF 1 steht eine Pilgerreise im Zentrum des Living-History-Projekts. Vom 24. Juli bis 4. August 2017 begeben sich Moderator Ralph Wicki und vier Begleiter zu Fuss auf eine Pilgerreise quer durch die Schweiz.

Weiterlesen

Bild von Die Zeitreise von Familie Dietschi beginnt

Die Zeitreise von Familie Dietschi beginnt

Ab Montag, 17. Juli, begibt sich die sechsköpfige Familie Dietschi aus Kestenholz SO für «Schweiz aktuell» während drei Wochen auf eine Zeitreise ins spätmittelalterliche Leben im Jahr 1517. Im Zentrum des Living-History-Projekts «Im Schatten der Burg – Leben vor 500 Jahren» steht ein einfaches und bescheidenes Bauerngut, auf dem die Familie ihr Auskommen finden muss.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht