Bild von FIFA Confederations Cup 2017 live auf SRF zwei
SRG Deutschschweiz News

FIFA Confederations Cup 2017 live auf SRF zwei

Ab Samstag, 17. Juni 2017, rollt der Ball am FIFA Confederations Cup in Russland. Bei SRF zwei sind die Fussballfans vom ersten bis zum letzten Ballkontakt live dabei. Mehr noch: Die Moderatoren Rainer Maria Salzgeber und Matthias Hüppi begrüssen im TV-Studio in Zürich abwechselnd profilierte Fussballexperten wie Ottmar Hitzfeld oder Lutz Pfannenstil zum Talk. Im Zentrum der Gespräche stehen neben dem Spielgeschehen vor allem Hintergründe aus dem internationalen Fussball. Als Kommentatoren sind Sascha Ruefer und Dani Kern im Einsatz.

Vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 treffen beim FIFA Confederations Cup sechs Fussballnationalteams aller Kontinentalverbände, der amtierende Weltmeister Deutschland und Gastgeber Russland aufeinander. SRF zwei überträgt die Generalprobe zur Fussball-WM im nächsten Jahr live – inklusive Vorprogramm, Spielanalysen und Hintergrundgeschichten.

Ottmar Hitzfeld und weitere Experten geben Einblick

Rainer Maria Salzgeber und Matthias Hüppi moderieren die Liveübertragungen abwechselnd aus dem SRF-Studio in Zürich. Pro Spieltag begrüsst der jeweilige Moderator einen Fussballexperten zum Talk. Gemeinsam stimmen sie auf die Spiele ein und analysieren das Geschehen auf Russlands Rasen. Ein spezieller Fokus der Gespräche liegt zudem auf den teilnehmenden Fussballnationen und Kontinentalverbänden. Die Experten schöpfen aus ihrer vielfältigen Erfahrung und geben Einblick in die internationale Welt des Fussballs.

Neben den bewährten SRF-Fussballexperten nehmen weitgereiste Gäste wie Lutz Pfannenstil als Experten im TV-Studio Platz. Der ehemalige Torhüter aus Deutschland gilt als der weltweit erste Fussballer, der in allen sechs Kontinentalverbänden als Profi aktiv war. Zu den weiteren Experten zählt unter anderen der Deutsche Peter Knäbel. Zwischen 2014 und 2016 war er sportlicher Leiter des Hamburger SV. Davor arbeitete er viele Jahre als Funktionär in der Schweiz – nach dem Ende seiner aktiven Karriere zunächst beim FC Basel, in der Folge beim Schweizerischen Fussballverband.

Beim Final ist der frühere Schweizer Nationaltrainer und zweimalige Champions-League-Sieger Ottmar Hitzfeld zu Gast. SRF zwei überträgt das Finalspiel am Sonntag, 2. Juli 2017, ab 19.25 Uhr live. Sascha Ruefer und Dani Kern stehen während des gesamten Turniers abwechselnd als Kommentatoren im Einsatz.

Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Nationalmannschafts-Fussball bis 2022 bei der SRG SSR

Nationalmannschafts-Fussball bis 2022 bei der SRG SSR

Einschliesslich der bereits erworbenen Rechte an den WM-Endrunden 2018 in Russland und 2022 in Katar steht fest: SRF, RTS, RSI und RTR werden sowohl die Schweizer A-Nationalmannschaft als auch die Endrundenturniere vier weitere Jahre exklusiv in TV und Radio sowie multimedial begleiten. Zudem ist die Fussball-EM der Frauen 2017 in Holland bei den Sendern und Plattformen der SRG im Programm.

Weiterlesen

Bild von SRF Sport reduziert Expertenteam im Fussball

SRF Sport reduziert Expertenteam im Fussball

Marco Streller und Raphael Wicky verlassen das SRF-Expertenteam im Fussball. Grund sind ihre neuen Funktionen beim FC Basel. SRF Sport ersetzt die beiden Experten nicht.

Weiterlesen

Bild von Roland Mägerle: «Gute Nachricht für Schweizer Fussballfans»

Roland Mägerle: «Gute Nachricht für Schweizer Fussballfans»

Die europäische Königsklasse bleibt bis zur Saison 2020/21 bei SRF im Free-TV. Roland Mägerle, Leiter Business Unit Sport SRG und Leiter SRF Sport, erklärt die Hintergründe.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht