Bild von Locarno: Radio SRF im Zeichen der Filmkultur
SRG Deutschschweiz News

Locarno: Radio SRF im Zeichen der Filmkultur

Das Festivalmagazin von Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News berichtet täglich vom Filmfestival Locarno.

Vom 3. bis 11. August heisst es jeweils um 11.00 Uhr: Vorhang auf für grosses Kino, für Studioproduktionen im kleinen Saal, für Sternstunden auf der Leinwand und für Stars hinter den Kulissen. Die Radiomacherinnen und -macher mischen sich unter das Festivalvolk und sorgen dafür, dass die spezielle Locarno-Stimmung über den Äther zum Publikum gelangt.

Täglich treten illustre Gäste auf: Festivalmacherinnen, Schauspieler, Regisseurinnen, Filmkritiker, Produzentinnen. Die Sendung ist mehrsprachig, bunt und lebendig – eine kompakte Dosis Filmberichterstattung.


Ausstrahlungsdatum: Ab Donnerstag, 3. August 2017, ab 11.00 Uhr, Radio SRF 4 News und ab 12.00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur


Text: SRF

Bild: SRF/Keyvisual

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Schweizer Film prominent am Locarno Festival

Schweizer Film prominent am Locarno Festival

Heute beginnt das Locarno Festival – ein guter Grund, um mit Sven Wälti, Leiter Film SRG über den Schweizer Film zu sprechen, der auch heuer im Tessin namhaft vertreten ist.

Weiterlesen

Bild von Filmförderung der SRG: Weniger Quotenstrenge, mehr Commitment

Filmförderung der SRG: Weniger Quotenstrenge, mehr Commitment

Der «Pacte de l’audiovisuel», der von der SRG und Partnern der Schweizer Filmbranche ins Leben gerufen wurde, um den Schweizer Film zu fördern, lief Ende 2015 aus. Am 8. März 2016 wurde der neue Vertrag unterzeichnet. Publikumsrätin Nina Scheu sprach mit SRG-Filmchef Sven Wälti über die Verhandlungen und die wichtigsten Änderungen im neuen «Pacte 2016–2019».

Weiterlesen

Bild von Schweizer Film prominent am Locarno Festival

Schweizer Film prominent am Locarno Festival

Heute beginnt das Locarno Festival – ein guter Grund, um mit Sven Wälti, Leiter Film SRG über den Schweizer Film zu sprechen, der auch heuer im Tessin namhaft vertreten ist.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht