Bild von Bettina Ramseier wird neue TV-Korrespondentin für Deutschland
SRG Deutschschweiz News

Bettina Ramseier wird neue TV-Korrespondentin für Deutschland

Ende 2018 kommt es zu einem Wechsel bei der TV-Korrespondentenstelle in Berlin. Adrian Arnold kehrt nach vier Jahren in Deutschland in die Schweiz zurück. Seine Nachfolgerin in Berlin wird Bettina Ramseier, die aktuell als Produzentin beim Nachrichtenmagazin «10vor10» arbeitet.
Bettina Ramseier studierte Wirtschaftsjournalismus und Kommunikationswissenschaften in Winterthur und an der FU Berlin sowie New Media Journalism an der Universität Leipzig. Die heute 37-Jährige ist seit 15 Jahren Fernsehjournalistin: zuerst bei Tele Züri, danach als Wirtschaftsredaktorin bei SRF für «ECO», die «Tagesschau» und «10vor10». Daneben hospitierte sie bei deutschen Medienhäusern wie n-TV oder der Welt in Berlin. Seit 2015 ist sie Produzentin bei «10vor10».

Ende 2018 übernimmt Bettina Ramseier die TV-Korrespondentenstelle in Deutschland. Adrian Arnold, der seit Juni 2014 aus Berlin berichtet, kehrt in die Schweiz zurück. Es steht noch nicht fest, in welcher Funktion.

Bettina Ramseier: «Deutschland ist der wichtigste Partner der Schweiz und eines der bedeutendsten Länder der Welt. Ich freue mich sehr, für SRF als Korrespondentin von dort zu berichten.»

Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Radio SRF: Matthias Kündig wird USA-Korrespondent in Miami

Radio SRF: Matthias Kündig wird USA-Korrespondent in Miami

Matthias Kündig wird USA-Korrespondent von Radio SRF und SRF News mit Sitz in Miami. Er übernimmt die Aufgabe von Sarah Nowotny und Roman Fillinger, die wegen einem schweren Krankheitsfall in der Familie den Korrespondentenposten in Florida nicht antreten können.

Weiterlesen

Bild von Luzia Tschirky wird neue Russland-Korrespondentin

Luzia Tschirky wird neue Russland-Korrespondentin

Im Frühling 2019 wird Christof Franzen nach über zehn Jahren seine TV-Korrespondentenstelle in Moskau an Luzia Tschirky übergeben. Die 27-Jährige, die zurzeit bei SRF die Journalismusausbildung absolviert, wird neu für SRF aus Russland und den Regionen der ehemaligen Sowjetunion berichten.

Weiterlesen

Bild von Bei «Hallo SRF!» dabei sein?

Bei «Hallo SRF!» dabei sein?

Am «Korrespondententag» von Radio SRF gewährten Korrespondentinnen und Korrespondenten Einblick in ihre Arbeit. Ganz im Sinne von «Hallo SRF!» tauschten sie sich persönlich mit dem Publikum aus. Einen nächsten vertieften Austausch bietet «Hallo SRF! Information» am 16. Juni 2018.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht