Kameramann film Personen auf Personen auf Autoanhänger und hebt Faust. Internationales Filmfestival Friburg
SRG Deutschschweiz News

32. Internationales Filmfestival Freiburg (FIFF)

Vom 16. bis zum 24. März findet das 32. Festival International de Films de Fribourg (FIFF) statt. Nebst zahlreichen Filmvorführungen bietet das Festival im Rahmen des FIFForum verschiedene Diskussionsrunden, spannende Vorträge und Rencontres mit Fachleuten aus der Filmbranche an.

Die 32. Ausgabe des Internationalen Filmfestival Freiburg (FIFF) ist mutig. Dieser Mut zeigt sich in der Filmauswahl von Beki Probst, Thierry Frémaux und Ken Loach, in der künstlerischen Freiheit der Filmemacherinnen und Filmemachern sowie letztlich bei den Protagonistinnen und Protagonisten selbst.


Die SRG ist Medienpartnerin des Internationalen Filmfestival Freiburg. Mit ihrer Medienpartnerschaft unterstütz sie insbesondere das FIFForum. Dieses Forum ermöglicht mit Diskussionsrunden, Vorträgen und Masterclasses vielfältige Begegnungen zwischen den Filmschaffenden und dem Festivalpublikum. «Ein besonderes Highlight ist dieses Jahr die Masterclass mit dem britischen Regisseur Ken Loach», verrät Sven Wälti, Leiter Film bei der SRG SSR.


Mehr Informationen zum Festival und das vollständige Programm gibt's auf der Website des FIFF.

Text: SRG SSR

Bild: SRG SSR

Tags

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Die Preise am LernFilm-Festival 2018

Die Preise am LernFilm-Festival 2018

Das von der SRG unterstützte LernFilm-Festival fand am 9. Mai in Luzern statt. Fast 300 Schulklassen und Einzelteilnehmende aus der ganzen Schweiz hatten ihre Filmbeiträge eingereicht – im Planetarium des Verkehrshauses wurden die besten prämiert.

Weiterlesen

Bild von Eintauchen in die audiovisuelle Zukunft am Neuchâtel International Fantastic Film Festival

Eintauchen in die audiovisuelle Zukunft am Neuchâtel International Fantastic Film Festival

Vom 5. bis 13. Juli 2019 findet das Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) statt. Das schweizweit einzigartige Festival zeigt mit seiner breiten Filmauswahl die aktuelle Dynamik des fantastischen Kinos auf. Die SRG unterstützt das NIFFF als Medienpartnerin.

Weiterlesen

Bild von Fantastisches Kino zuhause auf dem Sofa geniessen

Fantastisches Kino zuhause auf dem Sofa geniessen

Aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen. Getreu diesem Motto findet die diesjährige Ausgabe des Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) komplett digital statt. Vom 3. bis 11. Juli können ausgewählte Filme über die Streaming-Plattform Cinefile angeschaut werden.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht