Nifff-Schriftzug mit Neonlicht
SRG Deutschschweiz News

Eintauchen in die audiovisuelle Zukunft am Neuchâtel International Fantastic Film Festival

Vom 5. bis 13. Juli 2019 findet das Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) statt. Das schweizweit einzigartige Festival zeigt mit seiner breiten Filmauswahl die aktuelle Dynamik des fantastischen Kinos auf. Die SRG unterstützt das NIFFF als Medienpartnerin.

Das Neuchâtel International Fantastic Film Festival NIFFF ist als einziges Festival in der Schweiz ganz dem fantastischen Kino gewidmet. In fünf Wettbewerben und verschiedensten Spezialprogrammen entführt das Festival seine Besucherinnen und Besucher in zeitgenössische Fantasiewelten. Eröffnet wird die 19. Ausgabe am 5. Juli mit der Schweizer Premiere des Films Le Daim von Quentin Dupieux in Anwesenheit des Darstellers Jean Dujardin.

Die SRG ist Medienpartnerin und unterstützt primär das Begleitprogramm NIFFF EXTENDED . Als frei zugängliches Komplementärangebot zum NIFFF bietet das Label NIFFF EXTENDED eine Reihe von Konferenzen und Begegnungen rund um die Zukunft der Filmkunst und der audiovisuelle Branche. Digitales Kunstschaffen, neue Informationstechnologien, Scripten für audiovisuelle Formate und zeitgenössische Literatur: Die interdisziplinäre Platt- form für Gedankenaustauch und Networking zu imaginären Welten versammelt rund hundert Fachleute, die sich über die Zukunft des Genres austauschen.


Text: SRF/NIFFF

Bild: NIFFF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Fantastisches Kino zuhause auf dem Sofa geniessen

Fantastisches Kino zuhause auf dem Sofa geniessen

Aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen. Getreu diesem Motto findet die diesjährige Ausgabe des Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) komplett digital statt. Vom 3. bis 11. Juli können ausgewählte Filme über die Streaming-Plattform Cinefile angeschaut werden.

Weiterlesen

Bild von «Wanda, mein Wunder» eröffnet das Zurich Film Festival

«Wanda, mein Wunder» eröffnet das Zurich Film Festival

Es ist einer der Filme, die dieses Jahr mit Spannung erwartet werden: Die Tragikomödie «Wanda, mein Wunder» von Bettina Oberli. Mit ihr startet das 16. Zurich Film Festival. Am 24. September findet in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset und der Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch die Weltpremiere statt.

Weiterlesen

Bild von Das etwas andere Festival: GIFF

Das etwas andere Festival: GIFF

Vom 2. bis 10. November 2018 gehen in Genf die Scheinwerfer an für das Geneva International Film Festival (GIFF). Das Festival erkundet mit seiner Programmgestaltung verschiedenste Ausprägungen der Audiovision: vom Kinofilm über TV-Produktionen bis hin zu Virtual Reality und Webserien.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht