Bild von Die SRG SSR an den Filmfestspielen in Cannes
SRG Deutschschweiz News

Die SRG SSR an den Filmfestspielen in Cannes

Die SRG freut sich, dass vier ihrer Koproduktionen an der 71. Ausgabe des Internationalen Filmfestivals in Cannes gezeigt werden. Die drei Spielfilme «Le livre d’image» von Jean-Luc Godard (RTS / Casa Azul), «Un couteau dans le cœur» von Yann Gonzalez (RTS / Garidi Films) und «Lazzaro felice» von Alice Rohrwacher (RSI / Amka Films) laufen im offiziellen Festival-Wettbewerb. Der animierte Dokumentarfilm «Chris the Swiss» von Anja Kofmel (SRF / Dschoint Ventschr) wird im Rahmen der «Semaine de la critique» gezeigt.

Die 71. Internationalen Filmfestspiele von Cannes finden vom 8. bis 19. Mai 2018 statt. Vier von der SRG koproduzierte Filme konkurrieren auf der Croisette um die begehrten Auszeichnungen. Als Westschweizer Vertreter präsentiert Jean-Luc Godard sein jüngstes Werk «Le Livre d’image», das sich auch mit Yann Gonzalez' «Un couteau dans le cœur» messen wird. Gonzalez' Thriller mit Schauspielerin Vanessa Paradis spielt im Milieu der schwulen Pornoszene der 1970er Jahre. Der dritte Film im offiziellen Wettbewerb ist die Tessiner Koproduktion «Lazzaro felice» von Alice Rohrwacher.

Im Rahmen der «Semaine de la critique» ist der Deutschschweizer Animationsfilm «Chris the Swiss» von Anja Kofmel im Rennen. Die Filmerin geht der Geschichte eines Schweizer Journalisten nach, der während des Jugoslawienkonflikts 1992 unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist.

«Ich bin stolz und glücklich, dass die Schweizer Filmproduktion international Anerkennung findet. Ich wünsche den vier Filmen viel Erfolg! Sie widerspiegeln die Vielfalt und den Reichtum der Projekte, die im Rahmen des ‹Pacte de l’audiovisuel› entstehen», meint Sven Wälti, Leiter Film SRG.

Neben dem erfreulichen Auftritt des Schweizer Filmschaffens sorgt in Cannes auch Ursula Meier für Schweizer Glanzlicht: Die Westschweizer Regisseurin, deren Schaffen RTS seit längerem fördert, präsidiert in diesem Jahr die Jury für die Goldene Kamera.

Text: SRG SSR

Bild: RSI/Amka Film (Still aus «Lazzaro felice»)

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRF-Restaurierungsprojekt «Die letzte Chance» in den Cannes Classics

SRF-Restaurierungsprojekt «Die letzte Chance» in den Cannes Classics

Der Schweizer Filmklassiker «Die letzte Chance» von Leopold Lindtberg ist an den kommenden Filmfestspielen von Cannes erstmals in einer digital restaurierten Fassung zu sehen. SRF war massgeblich an der Restaurierung der 1945 von der Praesens-Film AG in Zürich realisierten Produktion beteiligt.

Weiterlesen

Bild von Die Preise am LernFilm-Festival 2018

Die Preise am LernFilm-Festival 2018

Das von der SRG unterstützte LernFilm-Festival fand am 9. Mai in Luzern statt. Fast 300 Schulklassen und Einzelteilnehmende aus der ganzen Schweiz hatten ihre Filmbeiträge eingereicht – im Planetarium des Verkehrshauses wurden die besten prämiert.

Weiterlesen

Bild von Visions du Réel – ein Festival auf Entdeckungsreise

Visions du Réel – ein Festival auf Entdeckungsreise

Das Dokumentarfilmfestival Visions du Réel fand vom 13. bis 21. April in Nyon statt. Die 49. Ausgabe des Festivals beschritt neues Terrain – sowohl geografisch als auch künstlerisch. Die SRG unterstützt das Visions du Réel als Medienpartnerin.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht