Karin Britsch, neue Redaktionsleiterin Nachrichten, Info 3 und Teletext
SRG Deutschschweiz News

Radio SRF: Karin Britsch wird neue Redaktionsleiterin Nachrichten / Info 3 / Teletext

Im Herbst 2018 übernimmt Karin Britsch die Leitung der Redaktion Nachrichten / Info 3 / Teletext von Radio SRF. Sie folgt auf Roman Mezzasalma, der Leiter der Wirtschaftsredaktion der Chefredaktion TV wird.

Karin Britsch ist seit 2001 für SRF tätig, zuerst war sie Redaktorin bei der «Presseschau» und bei der Regionalredaktion Bern Freiburg Wallis. Anschliessend arbeitete die 48-Jährige als Redaktorin und Dienstleiterin in der Nachrichtenredaktion von Radio SRF sowie als Moderatorin und Produzentin von «Info 3» und auch als Moderatorin bei «HeuteMorgen» und Radio SRF 4 News. Seit 2016 ist Karin Britsch stellvertretende Redaktionsleiterin Nachrichten / Info 3 / Teletext.

Vor ihrer Tätigkeit bei SRF war Karin Britsch Redaktorin bei der «Berner Zeitung» und freie Journalistin für verschiedene Publikationen. Die Walliserin studierte an der Universität Freiburg Gesellschaftswissenschaften und schloss ihr Studium 2004 ab.

Lis Borner, Chefredaktorin Radio: «Karin Britsch bringt alles mit, was es für die Leitung der Nachrichtenredaktion / Info 3 / Teletext braucht: Kompetenz, Erfahrung und Engagement. Als stellvertretende Redaktionsleiterin verfügt sie zudem über Führungserfahrung und somit über beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit als Leiterin der Nachrichtenredaktion / Info 3 / Teletext. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.»

Text: SRF

Bild: SRF/Charles Benoit

Tags

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRF-Korrespondent Charles Liebherr in Paris: «Wir müssen Geschehnisse einschätzen und relativieren.»

SRF-Korrespondent Charles Liebherr in Paris: «Wir müssen Geschehnisse einschätzen und relativieren.»

Ausnahmezustand in Frankreich: Nach den Anschlägen des IS sind die Korrespondenten vor Ort gefordert. Charles Liebherr berichtet als Radiojournalist für SRF aus Paris. «Man kann gar nicht mehr weit schauen, man funktioniert einfach», beschreibt er im Interview mit persoenlich.com seinen Kriseneinsatz. Zudem sagt er, wie er die Zuverlässigkeit seiner Informationen garantiert und inwiefern seine Arbeit diesmal anders ist als beim Attentat auf Charlie Hebdo Anfang Jahr.

Weiterlesen

Bild von Radiopremiere: «Best Talent» Baba Shrimps singt SRF-Song zu Pyeongchang 2018

Radiopremiere: «Best Talent» Baba Shrimps singt SRF-Song zu Pyeongchang 2018

Das SRF 3-«Best Talent» Baba Shrimps liefert den SRF-Song zu den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang. Der Titel «Hurry Hurry» hat eine Jury aus Sportlerinnen und Sportlern sowie SRF-Fachpersonen am meisten überzeugt. Heute Morgen feierte der Song Premiere auf Radio SRF 3 und Radio SRF 1.

Weiterlesen

Bild von Radio SRF: Lukas Schmutz gibt Leitung der Inlandredaktion ab

Radio SRF: Lukas Schmutz gibt Leitung der Inlandredaktion ab

Lukas Schmutz leitet seit August 2004 die Redaktion Inland bei Radio SRF. Nun gibt er nach mehr als elf Jahren intensiver und umsichtiger Führungsarbeit und drei eidgenössischen Wahlen auf eigenen Wunsch seine Leitungsfunktion ab. Lukas Schmutz bleibt als Redaktor und Beitragsmacher für die Inlandredaktion von Radio SRF tätig.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht