Bild von «Kulturzeit» gewinnt den Hanns-Joachim-Friedrichs-Sonderpreis 2018
SRG Deutschschweiz News

«Kulturzeit» gewinnt den Hanns-Joachim-Friedrichs-Sonderpreis 2018

Am 28. November 2018 wurde das 3sat-Magazin «Kulturzeit» mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Sonderpreis ausgezeichnet. «Kulturzeit» vereint Kulturberichterstattung aus drei Ländern. Diese grenzüberschreitende Kooperation schweizerischer, österreichischer und deutscher Redaktionen lobte auch die Jury.

Das 3sat-Magazin «Kulturzeit» wurde am Mittwochabend, 28. November 2018, in Hamburg mit dem Sonderpreis des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises ausgezeichnet. Laut Jury zeige die «Kulturzeit»-Redaktion ihren Zuschauerinnen und Zuschauern, dass es jenseits von politischen und wirtschaftlichen Interessen eine trag- und zukunftsfähige Dimension menschlichen Zusammenlebens gäbe. Ausserdem wurde besonders die grenzüberschreitende Kooperation schweizerischer, österreichischer und deutscher Redaktionen honoriert.

«Kulturzeit» wurde 1995 als werktägliches Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner SRF, ZDF, ORF und ARD gegründet. Die 40-minütige Sendung berichtet über das kulturelle Leben. Moderiert wird sie im Wechsel von Nina Mavis Brunner (SRF), Vivian Perkovic (ZDF), Peter Schneeberger (ORF) und Cécile Schortmann (ARD).

Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis wurde nach dem Tod des «Tagesthemen»-Moderators Hanns Joachim Friedrichs im Jahre 1995 ins Leben gerufen. Mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus werden in Deutschland jedes Jahr Fernsehjournalisten und Fernsehjournalistinnen für ihre Arbeit ausgezeichnet.


Text: SRF

Bild: SRF/ZDF/NDR Axel Herzig

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Wechsel bei der Moderation von «Kulturzeit»

Wechsel bei der Moderation von «Kulturzeit»

Ernst A. Grandits (ORF), Andrea Meier (SRF) und Tina Mendelsohn (ZDF) verlassen die «Kulturzeit». Die ARD-Moderatorin Cécile Schortmann bleibt im Team und moderiert ab Januar 2017 mit Peter Schneeberger (ORF), Vivian Perkovic (ZDF) und Nina Mavis Brunner (SRF) die Sendung.

Weiterlesen

Bild von 25 Jahre «Kulturzeit» auf 3sat

25 Jahre «Kulturzeit» auf 3sat

Seit 25 Jahren gibt es im deutschsprachigen Raum Kulturberichterstattung aus drei Ländern – produziert und präsentiert von den vier Sendern SRF, ARD, ZDF und ORF. Das Jubiläum wird mit einer «Kulturzeit extra»-Sendung und der Show «Happy Birthday, Kulturzeit!» gefeiert.

Weiterlesen

Bild von featurepreisfest '15 - Fotogalerie

featurepreisfest '15 - Fotogalerie

Die Stiftung Radio Basel feierte die PreisträgerInnen des featurepreis '15 im Gare du Nord.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht