SRF zeigt alle Ski-WM-Rennen live
SRG Deutschschweiz News

SRF zeigt alle Ski-WM-Rennen live

Schweizer Radio und Fernsehen berichtet von A bis Z über die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Åre. Auf SRF zwei sind vom 4. bis 17. Februar 2019 alle Rennen und Medaillenübergaben sowie die Eröffnungsfeier live im Programm. Interviews, Analysen und Hintergründe runden den WM-Service in TV, Radio und Onlinemedien ab.

Vom 4. bis 17. Februar 2019 kämpfen im schwedischen Åre die besten Skifahrerinnen und -fahrer der Welt um insgesamt elf WM-Titel. Schweizer Radio und Fernsehen offeriert dem Publikum in TV, Radio und Onlinemedien einen umfassenden Service zum Saisonhöhepunkt im Ski alpin – und begleitet das Schweizer Team hautnah durch die zweiwöchigen Weltmeisterschaften.

40 Stunden Ski-WM auf SRF zwei

Auf SRF zwei überträgt Schweizer Radio und Fernsehen alle Rennen und Medaillenübergaben sowie die Eröffnungsfeier live. Stefan Hofmänner und SRF-Experte Marc Berthod – der Bündner gewann an den Weltmeisterschaften 2007 in Åre Bronze in der Kombination und im Teamevent – kommentieren die Männerrennen, Marco Felder und SRF-Experte Michael Bont begleiten die Rennen der Frauen. Rund um die Siegerehrungen bietet die Magazinsendung «åre aktuell» neben der Direktübertragung der Medaillenübergaben auch Expertengespräche, Interviews mit den Protagonisten des Tages sowie Geschichten zu den Weltmeisterschaften und zum Schweizer Team. Paddy Kälin und Lukas Studer moderieren das abendliche WM-Magazin abwechselnd. Insgesamt sind auf SRF zwei rund 40 TV-Stunden aus Åre programmiert.

Livesport und Unterhaltung bei Radio SRF 3

Radio SRF 3 ist das Liveradio für die Schweizer Skifans. Die Sportreporter Beat Sprecher und Men Marugg berichten direkt aus dem Zielraum in Åre über alle WM-Entscheidungen, führen Interviews mit den Schweizer Akteuren und liefern die Highlights der Siegerehrungen. Zudem schaltet sich Fabio Nay täglich aus Schweden ins Programm ein. Unter dem Motto «total neben der Piste» berichtet der Radio SRF 3-Reporter über Storys abseits des Renngeschehens. Darüber hinaus können die Hörerinnen und Hörer gegen Sportreporter Bernhard Schär auf den Ausgang der WM-Rennen wetten. Verliert der SRF-Reporter, muss er live auf dem Sender einen Wetteinsatz leisten. Und schliesslich informieren auf Radio SRF 1 regelmässige Sportflashes über das Renngeschehen bei den Ski-Weltmeisterschaften.

SRF-Onlineplattformen mit zusätzlichen Liveservices

Als ergänzenden Liveservice überträgt Schweizer Radio und Fernsehen auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App alle Abfahrtstrainings ab Dienstag, 5. Februar, inklusive Kommentar sowie sämtliche Siegerehrungen in voller Länge im Originalton. Ausserdem gehören News und Resultatübersichten sowie Reaktionen, Einschätzungen und Geschichten aus Åre zum SRF-Onlineangebot rund um die Ski-WM.


Hier geht es zum detaillierten SRF-Programm der Ski-WM (43,8 KB) Icon


Text: SRF

Bild: SRF/Keyvisual

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren:

me

Gute Quote für WM-Abfahrt in Are auf SRF zwei

Nebel, Schneefall und Verschiebungen prägten die WM-Abfahrt der Männer in Are. Das TV-Publikum in der Deutschschweiz blieb trotzdem dran: In der Spitze waren auf SRF zwei 748’000 Personen zugeschaltet.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Keine Kommentare vorhanden.