«Glanz & Gloria»-Takeover: Sendungen erstmals in den Händen von Creators
SRG Deutschschweiz News

«Glanz & Gloria»-Takeover: Sendungen erstmals in den Händen von Creators

«Glanz & Gloria» wagt ein Experiment: Erstmals liegen die Sendungen einer ganzen Woche in den Händen von Creators. In diesem Projekt gestalten und moderieren Loredana, 29, und Kilian Bamert, 30 – besser bekannt als Videoblogger-Paar «Saturday and Sunday» – die Sendungen einer Woche mit eigenen Themen.

Zum ersten Mal übergibt «Glanz & Gloria» die Realisation der Sendungen an Creators. Mit eigenem Team kreieren und moderieren Loredana und Kilian die Sendungen einer Woche. Die beiden sind verheiratet und führen einen gemeinsamen Videoblog als «Saturday and Sunday». Darin erstellen sie eigenständigen Online-Content und geben Einblicke in ihr Leben in der Schweiz und in ihre Reisen.

In ihrer Woche bei «Glanz & Gloria» berichten sie rund um das Thema Onlinewelt. Beispielsweise präsentieren sie TV-Snack-Tipps von Foodbloggern und lassen den Bühnenkomiker Peach Weber auf den Online-Komiker Schwiizchiste treffen. Sie versuchen dabei, die beiden Medienwelten des klassischen Fernsehens und YouTube zu kombinieren und die Vorurteile gegenüber der Selfie-Community abzubauen.


Ausstrahlung: Montag bis Freitag, 25. bis 29. März 2019, 18.40 Uhr, SRF 1 und Sonntag, 31. März 2019, 19.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Keine Kommentare vorhanden.