Claudio Alessio im SRF Tagesschau Studio
SRG Deutschschweiz News

Der neue «Tagesschau»-Moderator heisst Claudio Spescha

Das Moderationsteam der «Tagesschau» am Mittag und am Vorabend ist wieder komplett. Claudio Spescha folgt ab September 2019 auf Maureen Bailo, die SRF verlässt. Der Bündner ist seit Ende 2014 als Newsjournalist für die «Tagesschau» tätig und wird nun zu einem Gesicht der Sendung.

Claudio Spescha hat in Zürich und Montpellier Romanistik und Publizistik studiert und mit dem Lizenziat abgeschlossen. Der in Chur aufgewachsene Bündner mit Wurzeln in der Surselva verfügt über eine lange Erfahrung im audiovisuellen Journalismus. Ab 2004 arbeitete er zehn Jahre lang für RTR, zuerst als Radiojournalist in Chur, wo er unter anderem Info-Magazine moderierte, ab 2010 dann als Bundeshauskorrespondent für Radio und TV in Bern. Im Bundeshaus moderierte er auch die TV-Debatte «Controvers» von der Parlamentssession der Eidgenössischen Räte.

Im November 2014 wechselte Claudio Spescha zu SRF, wo er bis 2018 als Redaktor und Reporter für die «Tagesschau» im Einsatz war. Seit November 2018 ist er Mitglied der Inland- und der Videoredaktion im Newsroom. Ab September 2019 gehört er nun auch zum Moderationsteam der «Tagesschau» am Mittag und am Vorabend. Claudio Spescha folgt auf Maureen Bailo, die SRF verlässt.

Claudio Spescha: «Es freut mich, dass ich in Zukunft neben meiner Arbeit als Redaktor und Reporter durch die ‘Tagesschau’ führen darf und so die engagierte Arbeit, die meine Kolleginnen und Kollegen Tag für Tag leisten, nach aussen tragen kann.»

Andrea Krüger, Leiterin Videoredaktion: «Wir freuen uns sehr, mit Claudio Spescha einen erfahrenen Journalisten für die Moderation gewinnen zu können. Claudio Spescha kennt die ‘Tagesschau’ seit vielen Jahren, er kennt die hohen Qualitätsansprüche und bringt dank seiner Live-Erfahrung als Reporter die besten Voraussetzungen für diese anspruchsvolle Aufgabe mit.»


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Tagesschau»: Katja Stauber wechselt hinter die Kamera

«Tagesschau»: Katja Stauber wechselt hinter die Kamera

Nach 27 Jahren als Moderatorin der Hauptausgabe der «Tagesschau» hat sich Katja Stauber auf März 2020 für einen Wechsel hinter die Kamera entschieden. Sie verantwortet künftig als Produzentin die Hauptausgabe der Nachrichtensendung.

Weiterlesen

Bild von «Tagesschau»: Maureen Bailo gibt Moderation auf

«Tagesschau»: Maureen Bailo gibt Moderation auf

Maureen Bailo orientiert sich beruflich neu und arbeitet künftig als Lehrerin im dualen Berufsbildungssystem. Die Moderatorin verlässt SRF auf Ende August 2019.

Weiterlesen

Bild von «Tagesschau»: Monika Schoenenberger neu im Moderationsteam

«Tagesschau»: Monika Schoenenberger neu im Moderationsteam

Ab dem 12. September 2016 moderiert Monika Schoenenberger die «Tagesschau»-Ausgaben um 12.45 Uhr und 18.00 Uhr sowie die «Tagesschau Nacht».

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht