Start der neuen «Samschtig-Jass»-Saison
SRG Deutschschweiz News

Start der neuen «Samschtig-Jass»-Saison

Nach dem Sommerprogramm startet der «Samschtig-Jass» mit Pop-Künstler Marc Sway in den Jass-Herbst. Im Gepäck hat der Zürcher mit brasilianischen Wurzeln sein neues Album «Way Back Home».

Wenn sich der Sommer in der Schweiz langsam verabschiedet, ist es wieder Zeit für den «Samschtig-Jass». Alle zwei Wochen begrüssen Gastgeber Reto Scherrer und Schiedsrichter Jörg Abderhalden zwei Tischjasser, einen Telefonjasser sowie einen prominenten Gast. Diesmal am Jasstisch mit dabei ist Singer-/Songwriter Marc Sway, der extra für den «Samschtig-Jass» das Schweizer Kartenspiel gelernt hat. Natürlich wird er nicht nur mitjassen, sondern auch einen neuen Song aus seinem brandaktuellen Album «Way Back Home» präsentieren.

Weiter kann sich das Publikum in den nächsten Wochen auf die legendären Musiker-Zwillinge Peter und Walter Keiser sowie auf die TV-Moderatorin Sandra Studer und die Fussballspielerin Lia Wälti freuen. Letztere wird Reto Scherrer und Jörg Abderhalden das Jonglieren beibringen. Schlangenfrau Nina Burri präsentiert eine atemberaubende Shownummer und Skistar Ramon Zenhäusern überrascht mit einer musikalischen Einlage. Zwei weitere Highlights werden die Teenager-Jass-Spezialausgabe sowie das Gehörslosen-Special zum Tag der Gebärdensprache sein – zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte des «Samschtig-Jass» sitzt ein gehörsloser Jasser mit am legendären Tisch und kämpft um den Jasspokal.


Ausstrahlung: Samstag, 31. August 2019, 18.45 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Keine Kommentare vorhanden.