Das Expeditionsteam auf dem Gipfel des Chotr-To, dem Ziel der Akklimatisations-Tour, 5'000 m.ü.M.
SRG Deutschschweiz News

Start der fünften Staffel «Hoch hinaus – Das Expeditionsteam»

Rahel, Florence, Anne, Lisa, Lydiane und Ramona sind die sechs jungen Teilnehmerinnen des SAC-Expeditionsteams. Seit drei Jahren trainieren sie für ihre grosse Expedition. In sieben Folgen zeigt SRF das Abenteuer der Frauen, die im September 2019 ins Pamir-Gebirge nach Kirgistan aufgebrochen sind.

Rahel Schönauer, 25, stammt aus Appenzell und arbeitet in Chur in einer Kletterhalle. Florence Nikles, 25, aus Freiburg studiert Medizin. Anne Flechsig ist mit ihren 20 Jahren das Küken im Team, sie studiert Materialwissenschaften in Zürich. Die 21-jährige Lisa Pfalzgraf aus Feuerthalen studiert Maschinenbau an der ZHAW. Lydiane Vikol, 25, aus Neuchâtel studiert Anthropologie und Geografie und war schon auf allen Kontinenten unterwegs. Und die Sportstudentin Ramona Volken ist 25, kommt aus Brig und will später einmal als Sportlehrerin arbeiten. Sie alle verbindet die Liebe zu den Bergen und der unbändige Wunsch, sich draussen in der Natur zu bewegen.

Die Frauen sind während der vergangenen drei Jahre von erfahrenen SAC-Alpinistinnen begleitet und in neuen Klettertechniken geschult worden. Sie haben gelernt, was es bedeutet, eine grosse, internationale Expedition vorzubereiten und zu finanzieren. Und sie haben sich neben den vielen SAC-Kursen regelmässig an Wochenenden getroffen, sind auf Hochtouren gegangen, haben die verschiedenen Disziplinen trainiert oder gemeinsam an Kletterwettbewerben teilgenommen. Sie sind zu einem eingeschworenen Team zusammengewachsen.

Im September des vergangenen Jahres bricht das Team auf die lang ersehnte Expedition auf. Während ihrem fünfwöchigen Abenteuer im Pamir-Gebirge Kirgistans stellen sie ihr Wissen und ihr Können unter Beweis. Im Vordergrund stehen dabei nicht Höchstleistungen, sondern das gemeinsame Erlebnis, der Zusammenhalt des Teams und die Begegnungen mit der Natur und den Menschen des Gastlandes.


Ausstrahlung: Dienstag 11. Februar 2020 (Episoden 1–3) und Dienstag, 18. Februar 2020 (Episoden 4–7) jeweils ab 20.10 Uhr, SRF zwei


Text: SRF

Bild: SRF

Video: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Neue Staffel der «SRF  DOK»-Serie «Hoch hinaus»

Neue Staffel der «SRF  DOK»-Serie «Hoch hinaus»

Ab dem 20. Oktober 2023 strahlt SRF die zweite Staffel der vierteiligen «DOK»-Serie aus. Ein Bergretter und Hüttenwart, eine blinde Bergsteigerin, drei Extremkletterer und eine Jägerin nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit in ihr Leben in der Höhe.

Weiterlesen

Bild von «DOK»: Alpzyt

«DOK»: Alpzyt

Einen ganzen Sommer lang begleitet Filmemacher Thomas Rickenmann drei Bergbauerfamilien bei ihrer Arbeit und ihrem Alltag auf der Alp. Die Alpzeit der Bergbauern ist geprägt von Kargheit und Härte, aber auch von der Schönheit der Natur.

Weiterlesen

Bild von   «DOK»: Wenn der Schlaf ausbleibt – Szenen einer unruhigen Gesellschaft

«DOK»: Wenn der Schlaf ausbleibt – Szenen einer unruhigen Gesellschaft

Jede vierte Person in der Schweiz klagt über Schlafstörungen. Auch die Schlafdauer nahm in den letzten Jahren laufend ab. Die Zwänge der elektronischen Kommunikation und das beschleunigte Leben sind tragende Faktoren für diese Entwicklung. Die schlaflose Gesellschaft wird zum kollektiven Gesundheitsproblem. Filmautor Hanspeter Bäni erzählt die Geschichten von vier schlaflos geplagten Menschen. Nicht nur Druck am Arbeitsplatz und im Privatleben rauben ihnen den Schlaf, sondern auch die rund um die Uhr verfügbaren Reize der digitalen Welt.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht