R’n’B-Queen Naomi Lareine als Storm Trooper, Ex-Miss Schweiz Dominique Rinderknecht als Madonna, Köchin Meta Hiltebrand als Midori aus dem Manga Mila Superstar, Radio SRF 3 Moderator Michel Birri als Falco, Snowboarder David Hablützel als David Bowie, Rapper Ketelby James als Michael Jackson, Tanzgruppe «Anisch & PowerDanceGroup» (oben).   Copyright: SRF/Jean-Christophe Dupasquier
SRG Deutschschweiz News

SRF feiert die 80er-Jahre

An Ostern nimmt SRF das Publikum mit in die wohl schrillste Dekade des letzten Jahrhunderts. Judith Wernli sendet für Radio SRF 3 einen Tag lang Wunschmusik aus den 80ern und SRF zwei zeigt viele Perlen aus dem Archiv, unzählige Filmklassiker und das vierteilige Quizspiel «Children of the 80s».

80er-Jahre Wunschmusik

Radio SRF 3 sendet den ganzen Gründonnerstag ein 80er-Jahre-Wunschkonzert. Judith Wernli moderiert von 05.00 bis 20.00 Uhr. Die Hörerinnen und Hörer können ihre Wünsche bereits ab Samstag, 4. April, auf srf3.ch eingeben. Zahlreiche prominente Gäste erzählen während des 80er-Tages zudem, was sie in dieser Zeit erlebt haben und welche Musik sie geprägt hat. Von Hitparadenlegende François Mürner über Altrocker Chris von Rohr und Moderationslegende Beni Thurnheer bis hin zu den beiden «SRF 3 Best Talents» Naomi Lareine und Crimer. SRF zwei sendet in «3 auf zwei» am Nachmittag live aus dem Radiostudio und bringt so ab 12.10 Uhr das Radio zum Anschauen in die guten Stuben.

Rasantes Quizspiel in vier Teilen

Sechs junge Prominente, vier Spielrunden, ein rasantes Quizspiel: Das ist «Children of the 80s». SRF zelebriert die schrille Dekade und lässt sechs junge Prominente, verkleidet als ihr Lieblingscharakter der 80er-Jahre, in einer Gameshow gegeneinander antreten: Ex-Miss Schweiz Dominique Rinderknecht als Madonna, Snowboarder David Hablützel als David Bowie, Köchin Meta Hiltebrand als Midori aus dem Manga «Mila Superstar», R’n’B-Queen Naomi Lareine als Stormtrooper, Rapper Ketelby James als Michael Jackson und Moderator Michel Birri als Falco. Sie stehen sich im ultimativen 80er-Jahre-Battle gegenüber und treten in den Rubriken Sport, Musik, Technik und Film gegeneinander an.

Perlen aus dem SRF-Archiv und viele Filmklassiker im Programm

Mehrere Highlights aus dem SRF-Archiv lassen die Zuschauerinnen und Zuschauer in Erinnerungen schwelgen. Nicht nur die damaligen Frisuren und die damalige Mode lassen schmunzeln. SRF zwei zeigt zudem von Freitag, 10. April, bis Montag, 13. April, unzählige Filmklassiker aus den 80er-Jahren wie «Zurück in die Zukunft», «Indiana Jones», «Harry und Sally», «Der Terminator» oder «E.T. – Der Ausserirdische».


Ausstrahlung: Ab Donnerstag, 9. April 2020, 05.00 Uhr, Radio SRF 3 und SRF zwei


Text: SRF

Bild: SRF/Jean-Christophe Dupasquier

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Start des Familienquiz «Wir mal vier» mit Sven Epiney

Start des Familienquiz «Wir mal vier» mit Sven Epiney

Mit «Wir mal vier» kehrt das klassische Familienquiz zurück zu Schweizer Radio und Fernsehen. Eine vierköpfige Familie muss fünf Stufen mit jeweils vier Fragen überstehen, um am Ende zur grossen Finalfrage zu gelangen.

Weiterlesen

Bild von «Limits – Ängste überwinden»: Die neue Staffel

«Limits – Ängste überwinden»: Die neue Staffel

Die neue Staffel von «Limits – Ängste überwinden» begleitet in sechs Folgen Kandidatinnen und Kandidaten mit unterschiedlichen Angst- oder Zwangsstörungen. Ob Tierphobie, Sozialphobie oder der Zwang, sich selber Haare auszureissen – sie alle verbindet zwei Dinge: der Mut, offen und ehrlich über das Leben mit einer psychischen Störung zu sprechen, und der Wille, dagegen anzukämpfen.

Weiterlesen

Ausschluss von Auslandschweizer für die Quizsendung «1 gegen 100» beanstandet

5735 | Mit Ihrer E-Mail vom 21. Januar 2019 beanstandeten Sie, dass Sie als Auslandschweizer nicht zur Quizsendung «1 gegen 100» von Fernsehen SRF zugelassen wurden. Sie haben damit den verweigerten Zugang zum Programm beanstandet. Ihre Eingabe entspricht somit den formalen Anforderungen an eine Beanstandung. Ich kann folglich darauf eintreten.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.