Keyvisual der Sendung «SRF bi de Lüt – Landfrauen – Kochen»
SRG Deutschschweiz News

«SRF bi de Lüt – Landfrauen – Kochen»: Start des Web-Formats

Die Landfrauen von «SRF bi de Lüt» schwingen auch in Krisenzeiten den Kochlöffel: Im neuen Web-Format kochen fünf Teilnehmerinnen aus den letzten Staffeln jeweils ein Gericht, das Herr und Frau Schweizer in diesen aussergewöhnlichen Zeiten inspirieren soll.

«SRF bi de Lüt – Landfrauen – Kochen» ist ein Spin-off der erfolgreichen Fernsehsendung «Landfrauenküche». Fünf Landfrauen der letzten Staffeln kochen aus aktuellem Anlass ein Menü vor, lassen sich dabei in die Kochtöpfe schauen und verraten ihre Zutaten für ein gelungenes Gericht. Das fünfteilige Web-Format soll den Zuschauerinnen und Zuschauern in der aktuellen Krisensituation etwas Abwechslung in den Speiseplan bringen und sie zum Ausprobieren anregen.

Die Landfrauen

  • Folge 1 mit Katrin Kissling/SO
  • Folge 2 mit Aurélia Joly/VD
  • Folge 3 mit Monika Knellwolf/AR
  • Folge 4 mit Manuela Barmettler/NW
  • Folge 5 mit Irene Schmid/LU

Ausstrahlung: Die drei- bis fünf-minütigen Folgen werden von Montag, 27. April, bis Freitag, 1. Mai 2020, täglich ab 17.30 Uhr auf der Homepage, auf Facebook und auf Instagram ausgestrahlt.


Text: SRF

Bild: SRF (Keyvisual)

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Die neunte Staffel der SRF-«Hüttengeschichten»

Die neunte Staffel der SRF-«Hüttengeschichten»

Zum neunten Mal verbringt «SRF bi de Lüt» eine Sommersaison auf drei Hütten in den Schweizer Alpen. Diesmal begleitet das Format die Hüttenwartinnen und Hüttenwarte der Bergseehütte in Uri, der Sasc Furä im Bergell und der Weissmieshütte im Wallis.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Reise mitohne Hindernis» mit Nik Hartmann

«SRF bi de Lüt – Reise mitohne Hindernis» mit Nik Hartmann

Nik Hartmann begibt sich auf ein neues Abenteuer: eine Reise mit sechs jungen Menschen mit Down-Syndrom. Es gilt die kleinen Hürden im Alltag zu meistern. Der Weg zum Ziel und die innere Reise sind der Treibstoff für eine berührende mehrteilige Reisedokumentation.

Weiterlesen

Bild von «Michel muss mal»: Start der neuen Webserie mit Michel Birri

«Michel muss mal»: Start der neuen Webserie mit Michel Birri

Hier wird nicht lange gequatscht, sondern gleich gemacht: Im neuen Webformat «Michel muss mal» aus dem Bereich Junge Zielgruppen unternimmt Radio SRF 3-Moderator Michel Birri in jeder Folge etwas mit einem Prominenten – allerdings weiss Michel bis zu diesem Moment nicht, was es ist.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht