Gruppenbild der Gastgeberinnen von SRF bi de Lüt - Landfrauenküche
SRG Deutschschweiz News

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Start der 14. Staffel

Die Landfrauen von «SRF bi de Lüt» laufen diesen Herbst wieder zur Höchstform auf. Sieben Bäuerinnen aus sieben Schweizer Regionen nehmen am jährlichen Kochwettbewerb teil – mit einem Ziel: das beste Dreigangmenü auf die Teller zu zaubern. In der Finalsendung am Freitag, 13. November 2020, wird eine der Frauen zur Siegerin gekürt.

Die Landfrauen kochen wieder um die Wette – mit typischen Spezialitäten aus ihren Gärten und ihrer Region. «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» zeigt die sieben Bäuerinnen aber nicht nur beim Kochen, sondern begleitet sie auch in ihrem Alltag und dokumentiert die Vorbereitungen für den grossen Landfrauen-Znacht. Ab dem 25. September 2020 tritt jeden Freitagabend eine Landfrau zum Kochwettbewerb an – und wird von den anderen sechs Kandidatinnen bewertet. In der Finalsendung am 13. November wird die «Landfrau 2020» erkoren.

Die Gastgeberinnen im Überblick

Akkordion-Box aufklappen Akkordion-Box zuklappen
  • Freitag, 25. September – Marianne Dietrich aus Schwellbrunn AR
  • Freitag, 2. Oktober – Anita Estermann aus Nottwil LU
  • Freitag, 9. Oktober – Eveline Villiger aus Auw AG
  • Freitag, 16. Oktober – Vreni Hüberli aus Ennetbühl SG
  • Freitag, 23. Oktober – Maya Baer aus Rifferswil ZH
  • Freitag, 30. Oktober – Ilona Thétaz aus Saxon VS
  • Freitag, 6. November – Barbara Matter aus Rumendingen BE
  • Freitag, 13. November – Finalsendung

Ausstrahlung: Freitags, ab 25. September 2020, 20.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Ueli Christoffel

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» mit Anita Estermann

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» mit Anita Estermann

Für das zweite Landfrauen-Essen lädt Anita Estermann die Frauen zu sich an den Sempachersee nach Nottwil ein. Dort führt sie zusammen mit ihrem Mann Franz den Hof der Schweizer Paraplegiker-Stiftung. So ungewöhnlich wie Anitas Wohn- und Arbeitsort ist auch der Hauptgang, den sie den Landfrauen serviert. Ausgestrahlt wird die Sendung am Freitagabend, 2. Oktober 2020 auf SRF 1.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Echte Tierhelden»

«SRF bi de Lüt – Echte Tierhelden»

Kein Weg ist ihnen zu weit, um Tieren in Not zu helfen. Das neue Format «SRF bi de Lüt – Echte Tierhelden» begleitet Menschen, die Tiere retten und so deren Leid mindern. Ob Hund, Katze, Vogel, Pferd oder Kamel – sie alle erhalten eine zweite Chance dank den Tierheld*innen.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Wunderland Spezial: Niks Wanderhitparade»

«SRF bi de Lüt – Wunderland Spezial: Niks Wanderhitparade»

Über zehn Jahre lang ist Nik Hartmann durch die Schweiz gewandert. In «SRF bi de Lüt – Wunderland Spezial: Niks Wanderhitparade» blickt er auf die besten Momente aus seinen Wanderjahren zurück.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.