Gruppenbild der Gastgeberinnen von SRF bi de Lüt - Landfrauenküche
SRG Deutschschweiz News

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Start der 14. Staffel

Die Landfrauen von «SRF bi de Lüt» laufen diesen Herbst wieder zur Höchstform auf. Sieben Bäuerinnen aus sieben Schweizer Regionen nehmen am jährlichen Kochwettbewerb teil – mit einem Ziel: das beste Dreigangmenü auf die Teller zu zaubern. In der Finalsendung am Freitag, 13. November 2020, wird eine der Frauen zur Siegerin gekürt.

Die Landfrauen kochen wieder um die Wette – mit typischen Spezialitäten aus ihren Gärten und ihrer Region. «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» zeigt die sieben Bäuerinnen aber nicht nur beim Kochen, sondern begleitet sie auch in ihrem Alltag und dokumentiert die Vorbereitungen für den grossen Landfrauen-Znacht. Ab dem 25. September 2020 tritt jeden Freitagabend eine Landfrau zum Kochwettbewerb an – und wird von den anderen sechs Kandidatinnen bewertet. In der Finalsendung am 13. November wird die «Landfrau 2020» erkoren.

Die Gastgeberinnen im Überblick

Akkordion-Box aufklappen Akkordion-Box zuklappen
  • Freitag, 25. September – Marianne Dietrich aus Schwellbrunn AR
  • Freitag, 2. Oktober – Anita Estermann aus Nottwil LU
  • Freitag, 9. Oktober – Eveline Villiger aus Auw AG
  • Freitag, 16. Oktober – Vreni Hüberli aus Ennetbühl SG
  • Freitag, 23. Oktober – Maya Baer aus Rifferswil ZH
  • Freitag, 30. Oktober – Ilona Thétaz aus Saxon VS
  • Freitag, 6. November – Barbara Matter aus Rumendingen BE
  • Freitag, 13. November – Finalsendung

Ausstrahlung: Freitags, ab 25. September 2020, 20.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Ueli Christoffel

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Das Finale

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Das Finale

Sieben Bäuerinnen haben auch dieses Jahr um die Wette gekocht. Wer das beste Menu auf die Teller gezaubert hat, wird in der Finalsendung verkündet. Moderiert wird die Sendung von Nicole Berchtold, die mit der Krönung der Landfrau 2020 ihren Einstand bei der Sendereihe «SRF bi de Lüt» feiert.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Echte Tierhelden»

«SRF bi de Lüt – Echte Tierhelden»

Kein Weg ist ihnen zu weit, um Tieren in Not zu helfen. Das neue Format «SRF bi de Lüt – Echte Tierhelden» begleitet Menschen, die Tiere retten und so deren Leid mindern. Ob Hund, Katze, Vogel, Pferd oder Kamel – sie alle erhalten eine zweite Chance dank den Tierheld*innen.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Wunderland Spezial: Niks Wanderhitparade»

«SRF bi de Lüt – Wunderland Spezial: Niks Wanderhitparade»

Über zehn Jahre lang ist Nik Hartmann durch die Schweiz gewandert. In «SRF bi de Lüt – Wunderland Spezial: Niks Wanderhitparade» blickt er auf die besten Momente aus seinen Wanderjahren zurück.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.