Schlummerland Keyvisual
SRG Deutschschweiz News

«Schlummerland» – Der SRF-Einschlafpodcast für Kinder

Zähne geputzt, Pyjama angezogen, den Kopf auf weiche Kissen gebettet? Und jetzt: Eine letzte Geschichte vor dem Einschlafen. Vielleicht eine kleine Reise in ein Land voller Geborgenheit und Freundschaft? Willkommen im Schlummerland.

«Schlummerland» ist ein Podcast zum Einschlafen für Kinder und andere fantasievolle Menschen. Die Kombination aus langsamen Geschichten und sanften Klängen schafft Ruhe und Entspannung. Kleine Achtsamkeits- und Atemübungen, sowie einfache Körperreisen stärken ein positives Welt- und Selbstbild und hinterlassen ein Gefühl von tiefer Zufriedenheit.

Konzipiert, geschrieben und erzählt wird der Podcast von Dania Sulzer, Redaktorin beim SRF Kinderprogramm. Als ausgebildete Yogalehrerin befasst sie sich auch seit Längerem mit Meditationstechniken. «Schlummerland» ist ein Herzensprojekt: «Ich konnte all meine Leidenschaften zusammenbringen. Geschichten für Kinder erzählen und gleichzeitig meine Erfahrungen aus der Yoga- und Meditationspraxis miteinfliessen lassen.»

Die Sprache im Podcast ist simpel: «Ich habe beim Schreiben darauf geachtet, dass die Sprache auch von kleinen Kindern verstanden wird. Um den Kindern Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln, brauche ich nur positive Formulierungen». Die einzelnen Folgen orientieren sich an den Elementen Wasser, Erde, Feuer und Luft und behandeln Themen wie Vertrauen, Weisheit, Mut oder Veränderung, und haben das Potential, Kinder in ihrem Selbstvertrauen und ihrer Selbstwahrnehmung zu stärken.

Der Podcast «Schlummerland» erschien am Donnerstag, 3. Dezember 2020, auf www.srf.ch/audio/schlummerland und kann auf allen gängigen Podcast- und Streamingdiensten gehört werden.


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Podcast «Arme Sau»: Von Schweinen und Menschen

Podcast «Arme Sau»: Von Schweinen und Menschen

Das Schwein ist uns Menschen näher als wir denken. Sein Fleisch verschlingen wir in Massen, es ist clever, und die Medizin arbeitet daran, dass uns Menschen bald schon Schweineherzen eingepflanzt werden. Und doch behandeln wir es schlecht, sperren es in dunkle Ställe weg, benutzen seinen Namen in unseren Flüchen. An der armen Sau zeigt sich die Ambivalenz des Menschen im Umgang mit dem Tier. Ein Podcast in 3 Teilen von Mirjam Breu, Miriam Eisner und Karin Kobler.

Weiterlesen

Bild von Podcast «Arme Sau»: Von Schweinen und Menschen

Podcast «Arme Sau»: Von Schweinen und Menschen

Das Schwein ist uns Menschen näher als wir denken. Sein Fleisch verschlingen wir in Massen, es ist clever, und die Medizin arbeitet daran, dass uns Menschen bald schon Schweineherzen eingepflanzt werden. Und doch behandeln wir es schlecht, sperren es in dunkle Ställe, benutzen seinen Namen in unseren Flüchen. An der armen Sau zeigt sich die Ambivalenz des Menschen im Umgang mit dem Tier. Ein Podcast in 3 Teilen von Mirjam Breu, Miriam Eisner und Karin Kobler.

Weiterlesen

Bild von «Generationen-Talk» – Der neue SRF-Podcast mit Heidi Ungerer

«Generationen-Talk» – Der neue SRF-Podcast mit Heidi Ungerer

Eine Brücke zwischen Alt und Jung bauen – das ist das Ziel des neuen SRF-Podcasts «Generationen-Talk». Host Heidi Ungerer diskutiert neu alle zwei Wochen mit Vertretenden zweier Generationen und spricht mit ihnen über aktuelle Themen und die grossen Fragen des Lebens.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.