Pascal Schmitz im Studio der Tagesschau.
SRG Deutschschweiz News

Pascal Schmitz verstärkt Moderationsteam der «Tagesschau»

Ab sofort gehört Pascal Schmitz zum Moderationsteam der «Tagesschau»-Ausgaben am Mittag und am Vorabend. Der langjährige SRF-Radiomoderator übernimmt die Mutterschaftsvertretung von Wasiliki Goutziomitros.

Pascal Schmitz hat an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Journalismus und Organisationskommunikation studiert sowie an der Universität Zürich den Master of Advanced Studies in Applied History erworben. Der jetzt 35-Jährige kam Anfang 2013 zu Radio SRF, wo er während sieben Jahren in verschiedenen Funktionen tätig war. So als Redaktor, Moderator und Dienstleiter der «Nachrichten», die auf allen SRF-Radiosendern ausgestrahlt werden. Zudem als Redaktor und Moderator der Hintergrundsendung «Input» von Radio SRF 3 sowie als Moderator und Produzent des Nachrichtenmagazins «Info 3» des gleichen Senders.

Im Mai 2020 wechselte Pascal Schmitz vom Radio in die Videoredaktion in den Newsroom am Standort Zürich Leutschenbach. Dort ist er als Redaktor und Produzent tätig und verstärkt ab sofort zusätzlich das Moderationsteam der «Tagesschau»-Ausgaben am Mittag und am Vorabend. Pascal Schmitz vertritt Wasiliki Goutziomitros, die sich im Frühsommer in den Mutterschaftsurlaub begibt. Seinen ersten Moderationseinsatz absolviert er heute, 7. April 2021, um 12.45 Uhr auf SRF 1.


Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Tagesschau» zu Hochwasser: Keine Angstmacherei

«Tagesschau» zu Hochwasser: Keine Angstmacherei

Gegen einen Beitrag der «Tagesschau» vom 22. Februar 2021 zum Thema Hochwasser im Zusammenhang mit AKW ging eine Beanstandung ein. Der Vorwurf lautet, SRF wolle Ängste schüren. Die Ombudsstelle ist völlig anderer Meinung.

Weiterlesen

Bild von «Grinsen» als Ausdruck deplatziert

«Grinsen» als Ausdruck deplatziert

Gegen den «Tagesschau»-Beitrag «Abstimmung: Initiative zum Verhüllungsverbot wird angenommen» ist eine Beanstandung eingegangen, weil die Freude der Initianten mit «Grinsen» bezeichnet wurde.

Weiterlesen

Bild von «Tagesschau»: Maureen Bailo gibt Moderation auf

«Tagesschau»: Maureen Bailo gibt Moderation auf

Maureen Bailo orientiert sich beruflich neu und arbeitet künftig als Lehrerin im dualen Berufsbildungssystem. Die Moderatorin verlässt SRF auf Ende August 2019.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.