Porträt Luzia Tschirky
SRG Deutschschweiz News

Luzia Tschirky ist Journalistin des Jahres

SRF-Russland-Korrespondentin Luzia Tschirky ist beim Voting des Branchenmagazins «Schweizer Journalist:in» zur Journalistin des Jahres gewählt worden. In der Kategorie Politik gewinnt Oliver Washington. Susanne Brunner wird Audiojournalistin und Hanspeter Bäni Videojournalist des Jahres.

In einem grossen Voting ermittelt das Branchenmagazin «Schweizer Journalist:in» jährlich, welche Medienschaffenden im auslaufenden Jahr aussergewöhnliche Arbeit geleistet haben. Mit 1280 Abstimmenden sei dieses Jahr ein Rekord gebrochen worden, so das Magazin in einer Mitteilung. Zur Journalistin des Jahres 2021 wurde SRF-Korrespondentin Luzia Tschirky erkoren. In den Spezial-Kategorien waren folgende SRF-Medienschaffende erfolgreich:

  • Politikjournalist des Jahres: Oliver Washington
  • Audiojournalistin des Jahres: Susanne Brunner
  • Videojournalist des Jahres: Hanspeter Bäni

Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Echo der Zeit»: Matthias Kündig wird neuer Redaktionsleiter

«Echo der Zeit»: Matthias Kündig wird neuer Redaktionsleiter

Matthias Kündig leitet künftig die Redaktion vom «Echo der Zeit». Der aktuelle USA-Korrespondent in Miami folgt bei der politischen Hintergrundsendung auf Beat Soltermann, der, wie bereits kommuniziert, die Leitung des neu geschaffenen Fachbereichs «Digitales Audio und Radio Online» übernimmt.

Weiterlesen

Bild von «Deville» darf sich über Einbürgerungen lustig machen

«Deville» darf sich über Einbürgerungen lustig machen

Ein Beanstander ärgert sich über «Deville» zum Thema Einbürgerungen. Er bezeichnet die Sendung als einseitig und voller Falschaussagen. Die Ombudsleute können die Beanstandung nicht unterstützen.

Weiterlesen

Bild von Alexandra Gubser wird neue TV-Korrespondentin für Deutschland

Alexandra Gubser wird neue TV-Korrespondentin für Deutschland

Im Sommer 2022 übernimmt Alexandra Gubser die TV-Korrespondentenstelle in Deutschland. Die aktuelle Frankreich-Korrespondentin löst Bettina Ramseier ab, die dann die Sendung «Kassensturz» moderieren wird.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.