Porträt Fabienne Bamert, Fabienne Zbinden und Salar Bahrampoori
SRG Deutschschweiz News

«SRF bi de Lüt – Live»: Die grosse Frühlingsshow aus Olten SO

Für die zweite Ausgabe des Jahres 2022 ist die Jahreszeitenshow «SRF bi de Lüt – Live» zu Gast in Olten SO, einer Stadt, die von vielen unterschätzt wird. Fabienne Bamert und Salar Bahrampoori begrüssen zum grossen Frühlingsfest prominente Gäste und spannende Persönlichkeiten aus dem Solothurner Mittelland. Wieder mit dabei ist Fabian Zbinden, der Koch im «Live»-Team.

«SRF bi de Lüt – Live» ist die grosse Open-Air-Unterhaltungsshow von Schweizer Radio und Fernsehen mit interessanten Gästen, vielen Emotionen und musikalischer Unterhaltung. Bei Fabienne Bamert und Salar Bahrampoori sind unter anderen der Kabarettist Franz Hohler, Karls Kühne Gassenschau, Bestsellerautor Pedro Lenz und die Slam-Poetin Lisa Christ zu Gast.

Ortsporträt Olten: Im Herzen der Schweiz
Über Olten haben alle eine Meinung, auch wenn man noch niemals dort war. Doch die Stadt am Jurasüdfuss hat mehr zu bieten als nur einen grossen Bahnhof. Das Porträt einer Stadt, die von vielen unterschätzt wird.

Olten – Trotz allem!
Woher kommt es, dass Olten bei vielen einen angeschlagenen Ruf hat? Und was macht die Stadt trotzdem einzigartig? Zusammen mit Schauspieler Mike Müller, Kabarettist Franz Hohler und Slam-Poetin Lisa Christ machen sich die beiden Moderierenden auf die Suche nach jenen Dingen, die den Oltnerinnen und Oltnern wirklich wichtig sind.

Von Vietnam nach Olten: Meine neue Heimat
In Olten leben Menschen aus vielen Nationen. Der Apotheker Thong Vo war Flüchtling aus Vietnam. Sein Leben ist eine abenteuerliche und dramatische Geschichte von Flucht, Vertreibung, wunderbaren Wendungen und grosser Dankbarkeit für seine neue Heimat und ihre Menschen.

Die Schatzkammer von «SBB historic»
Bahnfans schlägt bei diesem Anblick das Herz höher: In einem Depot in Olten pflegt und restauriert die Stiftung «SBB historic» mit vielen freiwilligen Helfenden Prunkstücke wie den Transeuropa-Express «TEE» oder das berühmte «Krokodil». Und das mit viel Zeit, Schweiss und noch mehr Herzblut.

Stadtwandern mit Bestseller-Autor Pedro Lenz
Am besten lernt man einen neuen Ort immer mit Einheimischen kennen. Salar Bahrampoori und seine Hündin Lisl haben ein Wander-Date mit Pedro Lenz, der den beiden «seine» Stadt zeigen will.

Unheimliche Sagen: Die Wetterhexe von Olten
1383 wurde Olten von Solothurn und Bern belagert. Fast wäre die Stadt dem Untergang geweiht gewesen, wenn nicht eine Frau namens Metzina Wächter zur Hilfe geeilt wäre. Ob sie wirklich mit dem Teufel im Bund war? «SRF bi de Lüt» erzählt ihre wahre Geschichte.

Ein verrücktes Rendez-vous mit «Karls kühne Gassenschau»
Das verrückte Theater ist seit einigen Jahren in Olten zuhause. Für «SRF bi de Lüt – Live» bringt die Truppe ihr skurriles Altersheim aus «Solo 8» mitten in die Oltner Fussgängerzone.

Fabienne und die wilden Biker
Die Beiz «Isebähnli» in Trimbach SO ist jeden Donnerstag der Treff für die Schweizer Biker-Szene. Ob Fabienne da auf einem kleinen Teenie-Töffli mithalten kann? In ihrer Challenge muss Fabienne Bamert dieses Mal ihre Qualitäten als Rockerbraut unter Beweis stellen. Falls sie überhaupt jemals in Trimbach ankommt.

Der Rosenprinz von Olten
Im Sälischlössli hoch über Olten hat sich vor Hunderten von Jahren Märchenhaftes zugetragen: Ein fauler Prinz, eine beleidigte Fee, eine kämpferische Prinzessin und ein süsser Hund sorgten für viel Turbulenzen und jede Menge Action. In der beliebten Märchen-Parodie wird dieses Mal das traditionelle Märchen vom Dornröschen ordentlich aufgemischt.

Fabian Zbinden und der «Liebesbrief»
Fabian ist ganz aus dem Häuschen. Die Landfrau Katrin Kissling aus Rickenbach SO will ihn mit ihren berühmten «Solothuner Liebesbriefen» verwöhnen. Doch bevor es ans Kochen und Probieren geht, muss Fabian erst noch als Cowboy seinen Mann stehen. Ob das gut geht? Schliesslich sass er noch nie auf einem Pferd.

100 Prozent Schweizer Musik mit Roberto de Luca und den B-Shakers
Der charismatische Roberto de Luca hat sich ganz den grössten Hits aus «Bella Italia» verschrieben. Zusammen mit seiner Band sorgt er für Feeling wie am Lungomare und macht Lust auf Sommer. Zurück in die 1950er-Jahre mit den B-Shakers: Die Band aus Olten sorgte mit ihrem fetzigen Rock’n’Roll schon bei «Stadt Land Talent» für Furore und wird in Olten den Platz rocken.

Publikumswettbewerb mit Schulkindern aus der Region
Im Publikumswettbewerb gilt es für die Zuschauerinnen und Zuschauer, einen bestimmten Begriff zu erraten, der von Schulkindern aus Olten erklärt wird.


Ausstrahlung: Samstag, 21. Mai 2022, 20.10 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio/Shutterstock/Bildmontage

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Karin Britsch: «Auch für uns Radioschaffende sind Bilder wichtig»

Karin Britsch: «Auch für uns Radioschaffende sind Bilder wichtig»

Die Nachrichten zum Krieg Russlands gegen die Ukraine dominieren auch die Nachrichten von Radio SRF. Wie geht eine Radiomacherin mit der mangelnden Transparenz um? Ein Gespräch mit Karin Britsch über Kriegspropaganda und den Konjunktiv.

Weiterlesen

Bild von Drone Prix Zürichsee im SRF-Livestream

Drone Prix Zürichsee im SRF-Livestream

Der Drone Prix Zürichsee ist das erste internationale Drohnenrennen der Schweiz. SRF zeigt den innovativen Motorsportevent auf dem Rapperswiler Schlosshügel am Samstag, 13. Oktober 2018, um 19.00 Uhr im Livestream.

Weiterlesen

Bild von «Ski WM St. Moritz 2017»: SRF auf allen Kanälen mit hoher Beachtung

«Ski WM St. Moritz 2017»: SRF auf allen Kanälen mit hoher Beachtung

Die Berichterstattung von SRF zur Ski-WM war ein voller Erfolg. Zu Spitzenzeiten sahen über 1.1 Millionen Menschen zu und auch online wurde ein sehr breites Publikum erreicht.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht