Key Visual Brückenbauer:innen
SRG Deutschschweiz News

«10 vor 10»-Serie: Brückenbauerinnen und Brückenbauer

Die Welt scheint aktuell polarisierter denn je. Gerade in diesen Zeiten sind Menschen, die Brücken bauen, dort besonders wichtig, wo andere Mauern errichten. In der fünfteiligen Serie stellt «10 vor 10» Brückenbauerinnen und Brückenbauer vor, die Welten verbinden.


Kolumbien: Lehrerin Mariela Lopes

Mariela Lopes war einst Opfer der FARC-Guerilla. Ein Bruder und ihr Mann wurden von FARC-Kämpfern ermordet. Heute unterrichtet die Lehrerin Kinder von Ex-Guerilleros.

Ausstrahlung: Montag, 1. August 2022, 21.50 Uhr, SRF 1


Griechenland – Nordmazedonien: Bürgermeister Paschalidis und Tozievski

Eigentlich verbindet eine Uferstrasse am Prespa-See die beiden Länder Griechenland und Nordmazedonien. Seit 55 Jahren ist die Strasse aber gesperrt, als das damalige Jugoslawien die Grenze dichtgemacht hatte. Die Folge ist ein zweieinhalb Stunden und 130 Kilometer langer Umweg. Die Bürgermeister auf beiden Seiten wollen nun eine Brücke schlagen und die Schranken wieder öffnen.

Ausstrahlung: Dienstag, 2. August 2022, 21.50 Uhr, SRF 1


Südafrika: Ernährungssicherheits-Aktivist Thabo Olivier

Die Landfrage sorgt in Südafrika für grosse Gräben. Rund 70 Prozent des kommerziell genutzten Bodens gehört den Weissen. Die schwarzen Bäuerinnen und Bauern fristen oft ein Dasein als Besitzlose. In diesem explosiven Umfeld bewegt sich Thabo Olivier, Aktivist für Ernährungssicherheit. Als Weisser, der selbst kein Land besitzt, baut er Brücken in einer zutiefst gespaltenen ländlichen Gesellschaft.

Ausstrahlung: Mittwoch, 3. August 2022, 21.50 Uhr, SRF 1


Thailand: Bürgermeisterin Somjai Chuchart

In den südlichsten Provinzen Thailands kämpfen Militante für eine grössere Autonomie der malaiisch-muslimischen Minderheit der Region innerhalb des mehrheitlich buddhistischen Thailands. Seit der Eskalation des Konflikts im Jahr 2004 sind mehr als 7000 Menschen ums Leben gekommen. Somjai Chuchart, eine buddhistische Bürgermeisterin in Pattani, versucht das Vertrauen zwischen den gespaltenen Gemeinschaften wiederherzustellen.

Ausstrahlung: Donnerstag, 4. August 2022, 21.50 Uhr, SRF 1


Israel: Koch Uri Buri

Uri Buri beschäftigt und bewirtet in seinem Restaurant in der israelischen Hafenstadt Akko Araberinnen und Juden. Er versucht trotz viel Hass und Zwietracht, zwischen Israelis und Palästinensern zu vermitteln sowie Gemeinsamkeiten aufzuzeigen.

Ausstrahlung: Freitag, 5. August 2022, 21.50 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «DOK»-Serie: «Schweizer in Los Angeles»

«DOK»-Serie: «Schweizer in Los Angeles»

Los Angeles – 20 Millionen Menschen leben in dieser Metropole zwischen Ozean und Berg. In fünf Episoden begleitet «DOK» fünf Persönlichkeiten aus der Schweiz. Die Serie zeigt die ganz unterschiedlichen Schicksale zwischen Traum und Realität und zwischen Beruf und Privatleben.

Weiterlesen

Bild von «Süchtig»: Start des neuen Formats

«Süchtig»: Start des neuen Formats

In insgesamt drei Folgen begleitet SRF in «Süchtig» ein Jahr lang drei Personen mit unterschiedlichen Suchtproblemen. Gelingt es ihnen, von der Sucht loszukommen, oder finden sie einen Weg, damit zu leben?

Weiterlesen

Bild von «Neustart Pensionierung»: Start der neuen Serie

«Neustart Pensionierung»: Start der neuen Serie

«Neustart Pensionierung»: Wie sehr bewegt die Rente Herr und Frau Schweizer? Fünf Schweizerinnen und Schweizer gewähren Einblick in ihr Leben und geben Antworten, welche Sehnsüchte, Ängste und Möglichkeiten die Freiheit im Alter mit sich bringt.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.