Kiki Maeder und Andrin Schweizer
SRG Deutschschweiz News

«Danke Happy Day – Umbau-Special» mit Kiki Maeder

Seit zehn Jahren ist Kiki Maeder mit dem Umbau-Team für «Happy Day» unterwegs und verhilft Familien zu einem Neuanfang in den eigenen vier Wänden. In drei Spezialausgaben von «Danke Happy Day» schaut Kiki Maeder zurück auf unvergessliche Umbaumomente und besucht Familien, deren Leben sich dadurch verändert hat.

Die Umbau-Rubrik ist seit der ersten Ausgabe von «Happy Day» eines der beliebtesten Elemente der Samstagabendsendung. Vor zehn Jahren hat Kiki Maeder angefangen mit Architekt Andrin Schweizer und dem Umbauteam Familien zu einem Neustart zu verhelfen, wenn sie wegen Krankheit, einem Todesfall oder einem anderen unerwarteten Ereignis nicht mehr die Kraft oder die Zeit hatten, sich um dringend nötige Renovationen in ihrem Zuhause zu kümmern.

Manchmal brauchte es nur ein bisschen Farbe und neue Möbel, oft aber trafen Kiki Maeder und ihr Team auf defekte Küchen, schimmlige Badezimmer oder auf Räume im Rohbau. «Es gab immer wieder Momente, in denen ich sprachlos war beim Anblick einer Wohnsituation. Diese Familien, die unverschuldet in eine solche Situation geraten und den Ausweg selbst nicht schaffen, unterstützen zu können, ist eine wunderschöne Aufgabe», erklärt Kiki Maeder. «Und eine, die nachhaltig Leben verändern kann. Das erleben wir anhand der Rückmeldungen, oft noch viele Jahre später. Und daran wollen wir unsere Zuschauerinnen und Zuschauer in diesem Sommer zum zweiten Mal teilhaben lassen.»

In drei Ausgaben von «Danke Happy Day – Umbau Special» schaut Kiki Maeder zurück auf Umbaugeschichten und -momente, die sie besonders berührt oder überrascht haben. Und sie spricht mit den Familien darüber, wie ein Umbau ihr Leben verändert hat. Die überraschendsten Gesichter, die grössten Vorher-Nachher-Momente und die berührendsten Geschichten, erzählt von Kiki Maeder und unterstützt von «Happy Day»-Architekt Andrin Schweizer. Diese drei Sendungen sind der Start in den Umbau-Freitag im SRF-Sommerprogramm ab dem 5. August 2022, gleich im Anschluss ist jeweils Andrin Schweizer mit «Schweizers Heimwerker:innen» zu sehen.


Ausstrahlung: Ab Freitag, 5. August 2022, 20.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Hello Again! Die grössten Stars, die schönsten Hits» – Die Highlights aus acht Jahren Pop-Schlager-Show

«Hello Again! Die grössten Stars, die schönsten Hits» – Die Highlights aus acht Jahren Pop-Schlager-Show

Mitsingen, mitklatschen, mitfreuen: Viola Tami präsentiert einen Rückblick auf die grössten musikalischen Highlights der letzten acht Jahre «Hello Again! – Die Pop- Schlager-Show» – von Helene Fischer über Andrea Berg bis zu Udo Jürgens.

Weiterlesen

Bild von «Einstein» auf Kreuzfahrt

«Einstein» auf Kreuzfahrt

Vor einiger Zeit haben immer mehr Menschen Freizeit und Ferien auf einem Kreuzfahrtschiff verbracht. Was steckte hinter diesem Boom? Und was verbirgt sich alles in einem Hightech-Kreuzfahrtriesen? Welche Probleme für die Küsten und Meere bringen die schwimmenden Paläste mit sich?

Weiterlesen

Bild von «Ding Dong Spezial – Die verrückten Wohn-Awards»

«Ding Dong Spezial – Die verrückten Wohn-Awards»

70 Häuser hat Viola Tami in den vergangenen zwei Jahren «Ding Dong» bereits besucht. Zeit, um zusammen mit Redaktor Jan Fitze die «Dong Dong Wohn-Awards» für die aussergewöhnlichsten Begegnungen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern zu verleihen.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht