Hüttenhilfe Ronja Trachsler und Hüttenwart David Zweifel sitzen draussen. Im Hintergrund eine Bergspitze und die Dossenhütte
SRG Deutschschweiz News

«SRF bi de Lüt – Hüttengeschichten»: Start der elften Staffel

Zum elften Mal verbringt «SRF bi de Lüt» eine Sommersaison auf drei Hütten in den Schweizer Alpen. Diesmal begleitet das Format die Hüttenwartinnen und Hüttenwarte der Chelenalphütte in Uri, der Läntahütte im Graubünden und der Dossenhütte im Berner Oberland.

Petra und Remo Gisler bewirten die Chelenalphütte in der sechsten Saison. Mit dabei sind ihre beiden Kinder Jael (3) und Leano (5) Diesen Sommer nimmt die Familie Abschied von der Hütte, da Leano im nächsten Jahr in den Kindergarten kommt. Der Weg zur Chelenalp ist zu weit und das Paar möchte nicht getrennt voneinander leben. Mit Vorfreude, aber auch einer Prise Wehmut, fliegen sie zur Saisoneröffnung zur Hütte hoch.

Die Dossenhütte liegt spektakulär wie ein Adlernest auf einer Felskante. Auch Hüttenhilfe Ronja Trachsler ist beeindruckt. Die junge Velokurierin aus Zürich verbringt ihre erste Saison in den Bergen. Bei ihrer Ankunft ist alles neu: Sie hat die Hütte vorher noch nie besucht und auch in der Küche braucht sie viel Unterstützung von Hüttenwart David Zweifel.

Auf der Läntahütte wagt Hüttenwart Thomas Meier diese Saison etwas Neues: Am Abend kocht er für seine Gäste ausschliesslich vegetarisch. Einerseits ist es für ihn so einfacher, da er nicht mehr verschiedene Menüs parallel zubereiten muss, andererseits sei die vegetarische Küche zunehmend ein Bedürfnis der Wanderinnen und Wanderer.


Austrahlung: Vom 28. Oktober bis zum 25. November 2022, freitags um 20.05 Uhr auf SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Adrian Baumann

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «DOK»-Serie: Abenteuer am Golf – Schweizer Alltag in Katar und den Emiraten

«DOK»-Serie: Abenteuer am Golf – Schweizer Alltag in Katar und den Emiraten

Während der WM richten sich alle Augen auf die Region rund um Katar. Die vierteilige Serie «Abenteuer am Golf» zeigt den Alltag von Schweizerinnen und Schweizern, die dort – zum Teil wegen der WM – beruflich Fuss gefasst und privat ihren Lebensmittelpunkt verlegt haben.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Winterhüttengeschichten»: Start der neuen Staffel

«SRF bi de Lüt – Winterhüttengeschichten»: Start der neuen Staffel

Das Leben im Winter auf einer Hütte ist anstrengend, fordernd und birgt die eine oder andere Überraschung. In vier neuen Folgen von «SRF bi de Lüt – Winterhüttengeschichten» bekommen die Zuschauenden Einblick, wie es in der kalten Jahreszeit auf den Hütten zu und her geht.

Weiterlesen

Bild von «SRF bi de Lüt – Hüttengeschichten»: Best-of 2021

«SRF bi de Lüt – Hüttengeschichten»: Best-of 2021

«SRF bi de Lüt» dokumentierte im letzten Jahr erstmals, wie es in der kalten Jahreszeit auf den Hütten zu und her geht. Nun zeigt «SRF bi de Lüt» die besten Momente vom Hüttenleben im Winter: das Glück, den Alltag und die Schicksalsschläge in der Bündner Coazhütte und der Berner Trifthütte.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.