Einige Schüler:innen arbeiten mit Sandro Brotz an einer Sendung.
SRG Deutschschweiz News

YouNews 2023: Jugendliche gestalteten das Programm mit

Vom 9. bis 14. Januar 2023 fand die sechste Ausgabe von YouNews, der Schweizer Jugendmedienwoche, statt. Während dieser Woche konnten Jugendliche hinter die Kulissen der wichtigsten Schweizer Medienhäuser schauen und dabei deren Inhalte aktiv mitgestalten. Bei SRF produzierten die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung von Medien-Profis Inhalte für unterschiedliche Kanäle.

Im Rahmen von YouNews, der Schweizer Jugendmedienwoche, blickten zwischen dem 9. und 14. Januar 2023 rund 250 Schülerinnen und Schüler hinter die Kulissen verschiedener Medienhäuser. Gemeinsam mit Medien-Profis von «NZZ», «Tages-Anzeiger», SRF, «20 Minuten» und anderer Redaktionen konnten die Jugendlichen Videos drehen, Radio-Shows moderieren oder auf Social-Media-Plattformen eigene Storys posten.

Bei SRF arbeiteten Jugendliche mit Journalistinnen und Redaktoren von Radio und Fernsehen zusammen und prägten das Radio- und Fernsehprogramm mit. Die Jugendlichen führten unter anderem für den «Kassensturz» einen Produkttest durch, erstellten Beiträge für die «Tagesschau» oder «10 vor 10» sowie für unterschiedliche Social-Media-Kanäle.

Übersicht über die zahlreichen Beiträge, die während der Jugendmedienwoche bei SRF entstanden sind:

Akkordion-Box aufklappen Akkordion-Box zuklappen
  • Rund um den «Club» vom 10. Januar zum Thema «Ist Erben gerecht?» setzten sich vier Jugendliche mit dem Thema Geld auseinander. Dabei sprachen sie mit zahlreichen Personen über Reichtum, Vermögen und unterschiedliche Lebenspläne. Die Videos sind auf den Social-Media-Kanälen (Twitter & Instagram) von Barbara Lüthi, Moderatorin und Redaktionsleiterin vom «Club» zu sehen.
  • Für den «Kassensturz» vom 10. Januar entwickelten fünf Schülerinnen und Schüler aus Urdorf ZH einen Badelatschentest und setzten ihn für die Sendung um. Dann vertonten sie den Beitrag selbst und verkündeten die Testsieger live im «Kassensturz»-Studio.
  • Für «Schweiz aktuell» vom 12. Januar gingen drei Jugendliche der Frage nach, ob Knaben in der Oberstufe vom Lehrplan benachteiligt sind.
  • Für die «Tagesschau» vom 12. Januar wählten die Jugendlichen passend zum Wahljahr ein politisches Thema und erklärten in einem Beitrag, weshalb Halbkantone nur von einem Ständerat in Bern vertreten werden.
  • Für «10 vor 10» vom 13. Januar realisierten die Jugendlichen einen Beitrag zum Thema «Psychische Gesundheit: Zunahme von psychischen Störungen bei Mädchen und jungen Frauen». Neben der Ausstrahlung im TV resultierte aus dem Beitrag auch ein Video für die Social-Media-Kanäle von «SRF News».
  • Bei der «Arena» blickten drei Jugendliche aus Winterthur und Zürich hinter die Kulissen und übernahmen für drei Tage die Social-Media-Kanäle (Twitter, Instagram, Facebook und Tik Tok) von «Arena»-Moderator Sandro Brotz.
  • Bei Radio SRF 3 erhielten Schülerinnen und Schüler Einblicke in die vielseitige Arbeit einer audiovisuellen Plattform. Dabei waren sie dem Geschehen hinter dem Mikrofon auf der Spur und erstellten ein Video für den Instagram-Account von Radio SRF 3. Zudem durften die Jugendlichen eine Strassenumfrage produzieren, Inhalte texten und bei Radio SRF Virus live am Sender sein.
  • Bei der Nachrichtenredaktion von Radio SRF konnten zehn Kinder Podcast-Luft schnuppern. Dabei lernten sie, wie man ein Thema auswählt, Interviews führt und eine Geschichte erzählt, damit die Hörerinnen und Hörer dranbleiben.

Das Projekt YouNews ist auf Initiative von Viviane Manz, USA-Korrespondentin von SRF, Michael Marti, Mitglied der Chefredaktion der Redaktion Tamedia, sowie Franz Fischlin, selbstständiger Journalist (ehemals SRF) entstanden. Der Verband Schweizer Medien unterstützt die Jugendmedienwoche organisatorisch.


Text: SRF

Bild: SRF/Gian Vaitl

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Tagesgespräch Plus»: Diskussionssendung vor Live-Publikum

«Tagesgespräch Plus»: Diskussionssendung vor Live-Publikum

Am 19. Januar 2023 startet das neue Format «Tagesgesprächs Plus». 2023 werden rund sechs Ausgaben der Gesprächssendung «Tagesgespräch» aus dem Saal des Radiostudios Bern mit Publikum gesendet. David Karasek und Karoline Arn empfangen dabei Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

Weiterlesen

Bild von «DJ BoBo – 30 Jahre Superstar»

«DJ BoBo – 30 Jahre Superstar»

Seit genau 30 Jahren steht DJ BoBo auf der Bühne. In diesem 90-minütigen Special blickt er zurück auf seine unglaubliche Karriere und gibt dabei auch seltene Einblicke in sein Privatleben.

Weiterlesen

Bild von «Ok, bye!»: Neues Webformat auf SRF Mood

«Ok, bye!»: Neues Webformat auf SRF Mood

Für junge Erwachsene und ihre Eltern kommt irgendwann der Moment, an dem es heisst: «Ich bin dann mal weg.» Ein wichtiger und besonderer Moment, der in «Ok, bye!», einem neuen Webformat für den YouTube-Channel «SRF Mood», viel Raum erhält.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht