Ein Fadenkreuz mit dem Schriftzug «Tatort ist Kult»
SRG Deutschschweiz Magazin LINK

Was ist Ihre «Tatort»-Tradition?

Wenn es um Tradition geht, kommt man im deutschsprachigen Raum nicht um die mittlerweile kultige «Tatort»-Reihe von ARD, ORF und SRF vorbei. Es sind im Laufe der über 50-jährige «Tatort»-Geschichte diverse Fan-Communities mit eigenen Ritualen und Traditionen entstanden. Eine Liste ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

  • Fixer Sonntagabend: Für viele ist der «Tatort» ein fester Bestandteil ihres Wochenendes - Sonntagabend, 20:05 Uhr, SRF zwei – da darf nichts dazwischenkommen!
  • Online-Communities: Es gibt zahlreiche Online-Communities, in denen Tatort-Fans miteinander chatten. Im Fokus stehen zum Beispiel Theorien über den Täter oder die nächsten Folgen.
  • Täter-Raten: Wird der «Tatort» in einer grossen Gruppe geschaut, wird beim Schauen gerne geraten, wer der Täter ist. Es kann Punkte vergeben werden und wer am meisten erzielt, erhält einen kleinen Preis. Auch in der Schweiz, u. a. in Zürich, werden solche gemeinsame «Viewings» der «Tatort»-Filme mit Täter-Raten in verschiedene Bars organisiert.
  • Die Ermittler-Favoriten: Viele Zuschauerinnen und Zuschauer haben ihre Lieblings-Ermittler-Teams. Vor allem in Deutschland bilden sich Fan-Gruppen, die sich in verschiedenen Fan-Aktionen engagieren.
  • Die «Tatort»-Partys - ebenfalls eine vielleicht nur deutsche Tradition? Bei den privat organisierten «Tatort»-Partys wird kräftig mit Essen und Trinken gefeiert, während der «Tatort» im Hintergrund läuft.
  • Wer erkennt den Drehort? Viele «Tatort»-Fans spielen gerne den Sherlock Holmes - kommt aber wieder weniger vor in der Schweiz. Dabei geht es darum, die Drehorte der Krimi-Folgen zu erkennen oder sie zu erraten.

Sind auch Sie «Tatort»-Fan? Veranstalten oder besuchen Sie eventuell im Freundeskreis ausgelassene «Tatort»-Partys? Oder sehen Ihre «Tatort»-Rituale ganz anders aus? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!


Text: SRG.D/Pernille Budtz

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Traditionen leben in der postmigrantischen Schweiz

Traditionen leben in der postmigrantischen Schweiz

In der Rubrik «Carte blanche» haben Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, über ein Thema zu schreiben, welches ihnen persönlich am Herzen liegt. Dieses Mal kommt Cristina Vega, Mitglied des Publikumsrats der SRG.D und Co-Leiterin von Interbiblio zu Wort.

Weiterlesen

Bild von Drehstart für die neuen «Tatort»-Folgen aus Zürich

Drehstart für die neuen «Tatort»-Folgen aus Zürich

Seit dem 23. August bis Ende Oktober 2021 entstehen zwei neue «Tatort»-Folgen mit den Kommissarinnen Isabelle Grandjean und Tessa Ott. Regie führt Tobias Ineichen. Für die Produktion ist C-Films verantwortlich. Die Ausstrahlung ist für 2023 geplant.

Weiterlesen

Bild von Luzerner «Tatort»-Folgen auf Play SRF

Luzerner «Tatort»-Folgen auf Play SRF

Seit die erste «Tatort»-Folge über den Bildschirm flimmerte, hat sich die Reihe zur erfolgreichsten Krimireihe im deutschsprachigen Fernsehen entwickelt. Ein grosser Teil der Schweizer Folgen kann aktuell auf Play SRF angeschaut werden.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.